Dieser individuelle Rekord, den Mbappé in Deutschland schlagen kann

Dieser individuelle Rekord, den Mbappé in Deutschland schlagen kann
Descriptive text here
-

Kylian Mbappé, der seit Saisonbeginn acht Tore in der Champions League erzielte, hat bereits seine beste Bilanz in einer C1-Übung eingestellt. Er wird an diesem Mittwochabend während Dortmund-PSG (21 Uhr, RMC Sport 1) die Gelegenheit haben, es zu verbessern.

Ein Tor gegen Dortmund im September, eines gegen Milan im Oktober, eines gegen Newcastle im November, drei gegen Real Sociedad im Achtelfinale und zwei weitere gegen Barça im Viertelfinale. Kylian Mbappé, der seit Beginn der Saison an den zehn Spielen von PSG in der Champions League teilnahm, hat bereits acht Tore erzielt und damit seinen Rekord für Tore in diesem Wettbewerb eingestellt, der bis in die Saison 2020/2021 zurückreicht.

An diesem Mittwochabend hat der Stürmer anlässlich des C1-Halbfinal-Hinspiels zwischen dem BVB und Paris (21 Uhr, RMC Sport 1) die Gelegenheit, seine persönliche Bestnote zu verbessern und uns daran zu erinnern, dass er 25 Jahre alt ist immer noch in der Lage, den Slider zu fahren.

>>> Dortmund-PSG live

Machen Sie es besser als Trezeguet und Ben Yedder und kommen Sie Zlatan näher

Seit dem Erscheinen der Champions League unter diesem Namen in den Jahren 1992–1993 hat nur ein französischer Spieler in einer Übung bessere Ergebnisse erzielt: Karim Benzema. „KB9“ war von 2021 bis 2022 bei Real Madrid unaufhaltsam und erzielte in dieser Saison 15 Tore, eine Statistik, die Mbappé in dieser Saison nur schwer erreichen wird. Dahinter haben Wissam Ben Yedder (Sevilla, 2017-2018) und David Trezeguet (Juventus, 2001-2002) ebenfalls bereits eine Champions-League-Übung mit acht Toren absolviert, doch niemand hat es bisher geschafft, sich zwischen sie und Benzema zu schieben.

Wenn er seinen Schwung fortsetzt, kann Kylian Mbappé auch die europäische Geschichte seines Vereins prägen. Bisher ist Zlatan Ibrahimovic der beste Torschütze von PSG in einer C1-Saison. In den Jahren 2013 und 2014 erzielte der Schwede (unterstützt durch einen Vierfachtreffer bei Anderlecht) zehn Tore in acht Champions-League-Spielen, bevor er im Viertelfinale gegen Paris ausschied. Dies ist die bislang beste Leistung eines französischen Klubstürmers in diesem Wettbewerb. Kylian Mbappé weiß daher, was er tun muss, um mit seinem glorreichen Vorgänger gleichzuziehen oder ihn zu übertreffen. Auch wenn die Hauptsache, an diesem Mittwochabend, offensichtlich nicht dabei ist.

Top-Artikel

-

PREV Es blieb nur noch eine Woche, um die Fragebögen des Senats zu beantworten
NEXT Die Präsidentendebatten von Joe Biden und Donald Trump werden auf CNN und ABC ausgestrahlt