Kinton Ramen senkt seine Menüpreise

Kinton Ramen senkt seine Menüpreise
Kinton Ramen senkt seine Menüpreise
-

Wir wollen es nicht verbergen: Die wachsenden wirtschaftlichen Herausforderungen und die verschiedenen allgemeinen Preiserhöhungen, die uns als Verbraucher betreffen, machen das tägliche Leben ein wenig, viel stressiger.

Als Reaktion auf diese Krise, die verschiedene Branchen betrifft, hat KINTON RAMEN beschlossen, den Verbrauchern zuzuhören und ihnen eine Preissenkung für ihre Ramen-Schalen anzubieten.

Vor der Ermäßigung musste man 17 US-Dollar vor Steuern zahlen, um eine gute Schüssel Ramen zu genießen. Von nun an müssen Sie 14,99 $ vor Steuern zahlen. Dies ist daher ein Rückgang um 2,01 $.

Dieser neue Betrag gilt für Original Chicken Bowls, Original Pork Bowls sowie Shoyu Bowls. Bitte beachten Sie, dass alle anderen Schüsseln auf der Speisekarte ebenfalls um 2 $ reduziert werden.

Für manche mag dieser Betrag nicht viel bedeuten, aber es ist eine Aktion voller Engagement, ein Produkt für alle zugänglicher und erschwinglicher zu machen. Eine schöne Geste, die dazu beiträgt, die Dankbarkeit zu zeigen, die KINTON RAMEN seinen treuen Kunden seit 2012 entgegenbringt.

„Diese Preissenkung wird durch die Expansion von KINTON RAMEN ermöglicht, das über 38 erfolgreiche Standorte in Nordamerika verfügt und bis Ende des Jahres voraussichtlich 45 erreichen wird. Diese erhöhte Marktpräsenz ermöglichte es der internen Einkaufsabteilung, bessere Preise mit Lieferantenpartnern auszuhandeln und strategische Verbesserungen in der Lieferkette vorzunehmen. » Genial, das!

Werden andere Restaurantketten diesem Beispiel folgen?

Kiton Ramen / Mehrere Adressen.

-

PREV Ein Mann, der „stark in den Drogenhandel verwickelt“ war, wurde erschossen
NEXT „Es ist nicht so, dass es mir egal wäre, aber…“: Emilien vor Bruno, seine überraschende Meinung zu seinem Millionengewinn