Das Oceania Hotel wurde von Grund auf renoviert

Das Oceania Hotel wurde von Grund auf renoviert
Descriptive text here
-

„Wir haben gestern Abend unsere ersten Kunden empfangen“, lächelt Béatrice Gallais, Direktorin von Oceania, einem Vier-Sterne-Hotel direkt am Meer in Saint-Malo (Ille-et-Vilaine), an diesem Dienstag, dem 30. April 2024. Die Das Hotel wurde am Abend des 11. November 2023 wegen einer Renovierung geschlossen.

Nach sechsmonatiger Bauzeit ist ein erster, in Rekordzeit durchgeführter Arbeitsabschnitt abgeschlossen: die Renovierung des Erdgeschosses und der 44 Zimmer bis zum 2. Obergeschoss.

Das Meer als roter Faden

Die Bar wurde zu einem zentralen Element des Empfangsraums verlegt. Hinter den großen Erkerfenstern sind Sessel und Sofas platziert.

Die neue Dekoration ist in Blau-, Grau- und Sandtönen mit einem Hauch von Terrakotta erhältlich.

„Das Meer war der rote Faden der Renovierung“, sagt Rozenn Branellec-Dumon, Generaldirektorin der Oceania Hotels-Gruppe.

In den Zimmern mit Blick auf den Strand von Sillon sind die Betten zum Meer ausgerichtet. Die in einer Schalung am Fußende des Bettes versteckten Fernseher bewegen sich auf und ab, um den Blick auf die Bucht von Saint-Malo nicht zu beeinträchtigen.

-

PREV Regina stellt Hochwasserschutzsystem für die Unterführung der Albert Street vor
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com