TAG Heuer lässt seine legendäre Formel-1-Uhr mit Kith – Masculin.com wieder aufleben

-

Wenn wir es gewohnt sind, die Carrera und Monaco bei TAG Heuer in endlosen Variationen zu sehen, hält die Marke dieses Jahr eine schöne Überraschung für Uhren- und F1-Enthusiasten bereit. Die Schweizer Marke hat gerade im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Kith eine neue Formel-1-Serie 1 vorgestellt und damit eines der symbolträchtigsten Modelle der frühen 1980er Jahre wieder zum Leben erweckt!

Formel 1, eine unverzichtbare Uhr für TAG Heuer

Die Geschichte der TAG Heuer Formula 1 reicht bis ins Jahr 1986 zurück, als Quarz in der neuen Uhrmacherkunst die Oberhand gewann. Die ursprüngliche Formel 1 war eine Revolution in der Herangehensweise an Sportuhren und kombinierte Leistung und kühnen Stil mit ihrem Glasfasergehäuse und leuchtenden Farben.

Wenn wir die Marke Casio unweigerlich mit Uhren mit Digitalanzeige assoziieren, hat die Marke regelmäßig bewiesen, dass sie sich nicht darauf beschränkt. Und vom Tiffany-Modell bis zur Neuauflage seines legendären…Weiterlesen

Vor allem aber war diese Uhr die erste, die den Namen TAG Heuer trugsymbolisiert eine neue Ära für die Marke Heuer, die sich nach der Übernahme durch TAG (Techniques d’Avant Garde) in einem völligen Wandel befand.

Mitte der 1980er-Jahre ermöglichte diese erste Formel 1 vielen Uhrenliebhabern die Entdeckung der neuen Schweizer Uhrmacherkunst, die von ihrem innovativen Design und ihrer Zugänglichkeit fasziniert war. Im Laufe der Jahre haben sich die Kollektionen von TAG Heuer immer raffinierter entwickelt, jedoch ohne jemals den ursprünglichen Geist einer „zugänglichen Sportuhr“ zu haben.

Heute ist die Neuauflage dieses ikonischen Modells eine Hommage an seinen Pionierstatus und seinen nachhaltigen Einfluss auf die Sportuhrenkultur. Vor allem aber profitiert es von einem anderen Namen, der bei Fans von Streetwear und Luxus respektiert wird: Kith.

Eine farbenfrohe Ikone mit Kith

Für diese außergewöhnliche Zusammenarbeit haben TAG Heuer und Kith die Formel 1 neu interpretiert und dabei die Essenz der Originaluhr respektiert. Aber natürlich machen ein paar kleine „Verbesserungen“ den Unterschied.

So behält das Gehäuse die Form bei, die so viele Herzen erobert hat, verwendet nun jedoch effizientere Materialien. Mischen von Stahl und schwarzem PVD und Anzeigen von a 35mm DurchmesserSie wurde im gleichen Stil wie die Formel 1 von 1986 entworfen. Die Uhr ist jetzt mit einem kratzfesten, flachen Saphirglas versehen und ersetzt ihr altes Kunststoffarmband durch ein flexibles und langlebiges Kautschukmodell.

Die neue Serie ist in zehn Farben erhältlich, die jeweils an die historischen Modelle von TAG Heuer erinnern. Diese Editionen enthalten subtile Hinweise auf die Sondereditionen und Partnerschaften der Marke, wie beispielsweise die Version (grün, gelb und rot), die mit F1-Fahrer Ukyo Katayama herausgebracht wurde. Die auffälligsten Details sind zweifellos das Zifferblatt mit dem „Kith Heuer“-Logo. oder die Worte „Just Us“, eine Anspielung auf die Familie von Ronnie Fieg, dem Gründer von Kith.

„Die rot-schwarze TAG Heuer Formula 1 Series 1-Uhr war meine allererste Uhr. Sie hat mir geholfen, den einzigartigen Stil von Kith zum Ausdruck zu bringen.“


Ronnie Fieg, Gründer von Kith

Zehn Uhren und eine Sammlerbox

Insgesamt gibt es, wie bereits erwähnt, 10 Uhren, die das Erbe der ersten Formel 1 von TAG Heuer fortführen. alles zum Preis von 1500 Euro angeboten.

Bestimmte Iterationen (Rennrot, Schwarz und Gelb oder Grün, Gelb und Rot) sind eine Hommage an verschiedene Kith-Filialen auf der ganzen Welt und sind daher exklusiv bei Kith erhältlich. Es werden nur 250 Exemplare dieser Modelle hergestellt.

Natürlich profitiert TAG Heuer auch von seinen eigenen limitierten Editionen, wobei zwei Uhren in jeweils 825 Exemplaren produziert werden. Das Herzstück der Kollektion ist jedoch eine Uhr, die sowohl von TAG Heuer als auch von Kith erhältlich ist und auf 1.350 Stück limitiert ist. Dieses klassische Modell kombiniert eine schwarze Lünette und rote Akzente mit einem Stahlarmband und einem Eierschalen-Zifferblatt, das an die patinierten Versionen des Modells von 1986 erinnert.

Da es manchmal schwierig ist, eine Wahl zu treffen, eine Ultra-Sammlerbox mit allen zehn Uhren wird auch zum Verkauf angeboten. Es ist auf nur 75 Stück limitiert und wird zu einem Preis von 18.150 Euro angeboten.

-

PREV Wladimir Putin, unumstrittener denn je, legt an diesem Dienstag seinen Eid ab
NEXT Ist das Inflationsziel in einer unruhigen Welt immer noch relevant?*