Warum läuten an diesem Donnerstag ausnahmsweise in mehreren Gemeinden der Alpes-Maritimes die Sirenen?

Warum läuten an diesem Donnerstag ausnahmsweise in mehreren Gemeinden der Alpes-Maritimes die Sirenen?
Warum läuten an diesem Donnerstag ausnahmsweise in mehreren Gemeinden der Alpes-Maritimes die Sirenen?
-

Keine Panik, wenn Sie das hören Warnsirenen an diesem Donnerstag, 2. Mai, um 12:15 Uhr.

Das Bevölkerungswarn- und Informationssystem (Saip) ist geprüft um sicherzustellen, dass alles betriebsbereit ist. In der Regel findet der Test am 1. Mittwoch eines jeden Monats statt. Unter Berücksichtigung des Mittwochs, dem 1. Mai, wird der Test um 24 Stunden verschoben.

Etwa 47 Meerjungfrauen sind im Departement Alpes-Maritimes präsent, in Antibes, Auribeau-sur-Siagne, Beaulieu-sur-Mer, Cannes, Cap-d’Ail, Contes, Grasse, Le Cannet, Mandelieu-La-Napoule, Nizza, Saint-Cézaire-sur-Siagne, Saint-Laurent-du-Var, Valbonne und Villars-sur-Var.

Der Eingriff besteht aus einem einzigen Zyklus 1 Minute und 41 Sekunden mit fünf Modulationen und ohne Endalarmsignal.

Von der Bevölkerung werden keine Maßnahmen erwartet.

Wie man während einer großen Krise reagiert

Bei einem echten Alarm geben die Sirenen drei Sequenzen von 1 Minute und 41 Sekunden ab, getrennt durch eine Stille von fünf Sekunden. Das Ende des Alarms wird durch einen dreißig Sekunden langen Dauerton angezeigt.

Wenn die Gefahr unmittelbar bevorsteht oder im Gange ist, sind folgende Verhaltensweisen anzuwenden:

– Bleiben Sie nicht in Ihrem Fahrzeug, um Fahrspuren freizugeben und Notfallmaßnahmen zu erleichtern.

– Halten Sie sich von den Fenstern fern und öffnen Sie sie nicht, um zu sehen, was draußen passiert;

– keine Flamme anzünden;

– Verlassen Sie Ihr Tierheim nicht ohne Anweisung der Behörden;

– Nehmen Sie nicht den Aufzug.

Wenn der Alarm in der Nähe eines Staudamms ertönt, gehen Sie zu einem höher gelegenen Ort.

-

PREV Der Dollar konsolidiert sich, da die Fed zur Geduld aufruft; Die Märkte warten auf das Protokoll der Sitzung
NEXT Der Ölpreis rutscht in der dritten Sitzung ab, da die US-Zinsen länger höher sein könnten