Ein erfolgreicher Flohmarkt am 1. Mai im Stadtteil Cesson in Saint-Brieuc

Ein erfolgreicher Flohmarkt am 1. Mai im Stadtteil Cesson in Saint-Brieuc
Ein erfolgreicher Flohmarkt am 1. Mai im Stadtteil Cesson in Saint-Brieuc
-

In Saint-Brieuc organisierte das Cesson Reflection and Animation Committee (Crac) am 1. Mai seinen Flohmarkt mit rund hundert Ausstellern. Ein angenehmer Geruch nach gegrillten Würstchen und gutes Wetter für einen Flohmarkt (weder zu heiß noch zu kalt) lockten viele Besucher an, die auf der Suche nach einem guten Schnäppchen waren. Der Gewinn dieses Tages wird zur Finanzierung der Aktivitäten in Crac beitragen. Es ist auch eine Vorschau auf das große Makrelenfestival, das am Wochenende des 20. und 21. Juli mit etwas Neuem in diesem Jahr stattfindet: einem Designermarkt.

„Ziel ist es, das lokale Handwerk zu fördern. Das erste fand während des Weihnachtsmarktes statt und wir wollen es für das Makrelenfest wiederholen. Besucher können die Urheber unter den Bannern auf der Website finden“, erklärte Audrey Jeuneu, Mitglied von Crac.

Praktisch

Makrelenfest am 20. und 21. Juli 2024 im Crac de Cesson in Saint-Brieuc. An der Veranstaltung interessierte Ersteller können uns per E-Mail kontaktieren: [email protected]

type="image/jpeg">>
In Saint-Brieuc organisierte das Cesson Reflection and Animation Committee (Crac) seinen Flohmarkt mit rund hundert Ausstellern.

-

PREV Erzählen Sie uns in Zeugenaussagen oder Fotos von der Überschwemmung in Ihrer Gegend
NEXT Van angegriffen: Tag des „toten Gefängnisses“ im Gefängnis von Villeneuve-lès-Maguelone, in Trauer an diesem Mittwoch