IN BILDERN, IN BILDERN. Pouyastruc-Turnier: Ein regnerischer, schlammiger, aber dennoch fröhlicher 1. Mai

-

Seit 42 Jahren ist der 1. Mai ein Synonym für Turniere in Pouyastruc. Und seit einigen Jahren kommen zur Pascval Daverède Challenge (für die U10) die Cazalet Challenge (M8), die Rémi Nicolau Fair Play Challenge oder die Daniel Sentubery Super Challenge hinzu (kumulierte Punkte zwischen dem in Pouyastruc organisierten Turnier und dem für die). M12 und M14 von Stade Bagnérais) oder die Bernard Lapasset Challenge (Verein mit den meisten Mädchen).

Ein regnerischer, schlammiger, aber dennoch fröhlicher 1. Mai
DDM – “”DDM – – JEAN PATRICK LAPEYRADE””

Es genügt zu sagen, dass diese Ausgabe 2024 trotz des Regens und Schlamms, der die Party mitmachte, ein großer Erfolg für die Vereine, aber auch für die Freiwilligen war, die sich um die Kleinsten wie die Großen kümmern.

Ein regnerischer, schlammiger, aber dennoch fröhlicher 1. Mai
DDM – “”DDM – – JEAN PATRICK LAPEYRADE””

Mehr als 2000 Kinder auf dem Platz

Nicht weniger als 1.200 M8- und M10-Kinder, die aus Bigorre, Gers, Pyrénées-Atlantiques, Landes, Haute-Garonne oder sogar noch weiter entfernt kamen, waren auf dem Gelände des USC Pouyastruc, um bei feinem Nieselregen die Herausforderungen dieses Wettbewerbs zu meistern Ausgabe 2024, als es auf der Bagnères-Seite etwas mehr als 800 für die M12 und M14 gab.

Ein regnerischer, schlammiger, aber dennoch fröhlicher 1. Mai.
Ein regnerischer, schlammiger, aber dennoch fröhlicher 1. Mai.
DDM – “”DDM – – JEAN PATRICK LAPEYRADE””

Und wenn der Regen die „Party“ bis zum Finale stört, was macht das dann schon? Jeder verdient seine Belohnung und wird mit Sicherheit nächstes Jahr wiederkommen.

-

PREV Was steckt hinter der Ankündigung der Erneuerung?
NEXT „The Apprentice“ von Ali Abbasi – Feed the Trump nicht