Caen – Laval: voraussichtliche Aufstellungen, TV-Sender und Spielzeit

Caen – Laval: voraussichtliche Aufstellungen, TV-Sender und Spielzeit
Caen – Laval: voraussichtliche Aufstellungen, TV-Sender und Spielzeit
-

Am Freitagabend empfängt Stade Malherbe de Caen Laval am 36. Spieltag der Ligue 2. Die voraussichtlichen Aufstellungen, TV-Kanäle und alle Informationen finden Sie hier.

Angesichts der Tatsache, dass sie nur einen kleinen Punkt hinter ihrem Abendgegner liegen, dem Caennais durchsetzen muss. Der Sieg ist umso wichtiger, als es notwendig ist, weiterhin von den Play-offs träumen zu können Normannen. Die Männer von Nicolas Seubedie ihre letzten beiden Heimspiele gewonnen haben (gegen Annecy Und Rodez), müssen diesen Schwung morgen Abend vor ihrem Publikum fortsetzen.

Lavalseinerseits gelang es an diesem Wochenende gegen Bordeaux (1:0), nach einer Serie von 6 Spielen ohne Sieg, davon 5 Niederlagen. Diese schlechte Serie führte dazu, dass der Verein in der Rangliste zurückfiel, die sich nun auf der Rangliste befindet 6 von Liga 2. Nur 3 kleine Punkte von Pariser FC und Qualifikation für die Staudämme bleibt für die Schützlinge von noch alles zu tunOlivier Frapolliaber das erfordert Erfolg Michel d’Ornano diesen Freitag.

Auf beiden Seiten fehlten nur wenige

DER Malherbe-Stadion wird fast die gesamte Belegschaft zur Aufnahme zur Verfügung haben Laval. Eigentlich nur Brahim Traorewird fehlen, weil er gesperrt ist, nachdem er ganz am Ende des Spiels während der Niederlage gegen die Rote Karte erhalten hat Caennais vor Saint-Etienne (1-0). Darüber hinaus, Vladislav Molchan wird erneut nicht verfügbar sein. Der, der kein einziges Spiel gespielt hat Liga 2 in dieser Saison mit seinem Verein.

Um deine Elf zusammenzustellen, Olivier Frapolli wird auf seinen Angreifer verzichten müssen Noa Mupembader sich die Schulter verstaucht hat und laut Taktiker „sicher fehlen wird“. Einwohner von Laval. Auch in der Innenverteidigung wird die Mannschaft nicht komplett sein. Zusätzlich zu Djibril Diawausgesetzt, Marvin Baudry ist ungewiss, das Internationale Kongolesen wurde an einer Krücke verletzt und nahm diese Woche an keinem Training teil.

Die wahrscheinliche Zusammensetzung der beiden Teams

Die wahrscheinliche Zusammensetzung von Caen (4-2-3-1): Mandrea – Abdi, Meddah, Thomas, Henry – Lebreton, Gaucho – Gomis, Autret, Brahimi – Mendy
Die wahrscheinliche Zusammensetzung von Laval (5-4-1): Samassa – Cherni, Adéoti, Tavares, Baldé, Vargas – Pagis, Roye, Sanna, Labeau Lascary – Tchokounté

Zu welcher Zeit und auf welchem ​​Sender kann man Caen – Laval sehen?

Das Rückspiel zwischen Caen-Malherbe-Stadion Und Laval wird live übertragen unter 20.00. An Amazon Prime Video. Das komplette TV-Programm des Tages finden Sie hier.

Alle aktuellen Nachrichten zur Ligue 2 finden Sie auf unserer Website und auf unserer Seite X.

-

PREV Die hohen Inflationsprognosen wurden trotz der Bemühungen der Zentralbank aufrechterhalten
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com