Fußball: Rodez-Annecy, der Schlüssel zum Spiel

Fußball: Rodez-Annecy, der Schlüssel zum Spiel
Fußball: Rodez-Annecy, der Schlüssel zum Spiel
-

Die Ruthenois empfangen Annecy am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr zum 36. Spieltag der Ligue 2.

Die Ruthenen haben die Möglichkeit, näher an die Dämme heranzukommen. Als Vierter in der Ligue 2 mit vier Punkten Vorsprung auf Laval (6.) drei Tage vor Saisonende sind sie in einer idealen Position, um in der Endphase anzutreten und davon zu träumen, die Ligue 1 zu erreichen. Die Partner von Bradley Danger können ihren Platz in der Ligue 1 fast bestätigen die Top 5 im Falle eines Erfolgs gegen Annecy, Freitag, 3. Mai.

Die Blut- und Goldmedaille wird versuchen, ihre gute Form fortzusetzen, sie haben weiterhin drei Siege und mussten in ihren letzten zwölf Spielen nur eine Niederlage einstecken. Bei dieser Begegnung muss Didier Santini erneut auf seine Torhüter Lionel Mpasi und Sébastien Cibois sowie auf den verletzten Außenverteidiger Lucas Buadès verzichten.

Der ehemalige Ruthene Martin Adeline fehlt verletzungsbedingt

Auch auf der Seite von Annecy sind mehrere wichtige Ausfälle zu beklagen. Und auch auf der Torwartposition. Der Stammspieler war am Samstag, den 27. April, gegen Bastia (3:2) verletzt und wird durch Thomas Callens ersetzt. Auch der ehemalige ruthenische Spieler Martin Adeline (verletzt) ​​und Mittelfeldspieler Yohan Demoncy (gesperrt) werden nicht mitreisen.

Die Männer von Laurent Guyot, die auf Platz 15 liegen, sind auf der Suche nach Punkten, um ihr Weiterkommen auf Kurs zu bestätigen, da sie fünf Längen vor Troyes liegen, dem ersten Absteiger. Auch die Haut-Savoyards bleiben mit sechs Siegen in den letzten acht Spielen in einer positiven Phase.

Die Gruppen

-

PREV Hat sie irgendwelche Hinweise auf die Delegation, die während der Olympischen Spiele an Bord ihres Lastkahns paradieren wird?
NEXT Gaza: „Die Zelte brennen, die Leichen mit ihnen“, mindestens 40 Tote, was wir über israelische Angriffe auf ein Flüchtlingslager in der Nähe von Rafah wissen