In der Nähe von Cholet bringt das Radrennen viele Partner zusammen

In der Nähe von Cholet bringt das Radrennen viele Partner zusammen
In der Nähe von Cholet bringt das Radrennen viele Partner zusammen
-

Am Freitag, den 26. April, trafen sich die Mitglieder von La Séguinière Vélo Sport (SVS) im Salle de la Garenne, um den 35e Radsport-Grand-Prix, der am Sonntag, 12. Mai, stattfinden wird. Dieses mittlerweile traditionelle Rennen begann im Jahr 1989.

Mehrere junge Fahrer glänzten auf den Straßen von La Séguinière (Maine-et-Loire), bevor sie Profifahrer wurden: Franck Bouyer, Damien Gaudin, Bryan Coquard, Mathieu Burgaudeau, um nur die berühmtesten zu nennen.

Diese Veranstaltung wird vom SVS in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Radsportclub Saint-Léger für den technischen Teil organisiert und von 63 Partnern, Handwerkern, Händlern und Industriellen gesponsert. Lionel Morin, Präsident des SVS, Ansprache „Ein großes Dankeschön an die fünfzehn Sponsorenjäger, die bei der Suche nach allen Partnern geholfen haben.“. Er bedankt sich auch „Les Vélos de Victor, Hauptpartner der Veranstaltung“.

Lesen Sie auch: Das Sportfahrrad La Séguinière feiert 40 Jahre Freilauf

Eine vereinfachte Schaltung

Für diese 35e Ausgabe führt die Strecke zurück zum Gewerbegebiet La Ménardière, für eine 6,1 km lange Schleife in Richtung Cormier, dann Saint-Christophe-du-Bois und zurück nach La Séguinière. Die Zielwertung erfolgt in der Rue des Deux-Sèvres, gegenüber dem Galaxy 2Roo Store. In diesem Jahr fiel die Wahl auf eine weniger komplizierte Route, um die Anzahl der Streckenposten und deren Zeit, die sie als Hinweisgeber an den Kreuzungen verbringen, zu reduzieren.

Drei Rennen stehen auf dem Programm: ein Access, von 10 bis 11:30 Uhr, mit zehn Runden; eine U15, um 13:30 Uhr, fünf Runden lang; und eine U17, um 15:30 Uhr, neun Runden lang. Es werden rund 200 Läufer erwartet, mit hochmotivierten Ziniérais auf dem Feld. Bitte beachten Sie, dass die Rennstrecke in der Mittagspause von 11:30 bis 13:00 Uhr in beide Richtungen für den Verkehr geöffnet ist.

Sicherheit von Teilnehmern und Zuschauern

In Zusammenarbeit mit den technischen Diensten der Stadt und des Departements werden Umleitungen eingerichtet, um die Sicherheit der Läufer und Zuschauer zu gewährleisten. Gegen den Rennfluss gerichteter Verkehr wird nicht zugelassen.

Lionel Morin „Vielen Dank im Voraus an die Anwohner und Autofahrer für die Einhaltung der Verkehrsregeln, die in den Gemeinde- und Präfekturverordnungen festgelegt und von den Hinweisgebern an jeder Kreuzung auf der Rennstrecke bekannt gegeben werden.“.

In der Nähe der Ziellinie, in der Rue des Deux-Sèvres, wird es einen Verpflegungspunkt geben.

-

PREV Die französische Version dieses Dragon Ball Mangas ist viel besser als die japanische: Die Fans sind kategorisch!
NEXT Delaney lächelt weiter: „Es ist überraschend, dass ich nicht schon früher die Gelbe Karte bekommen habe“ – Tout le football