Demonstration am 1. Mai in Chalon-sur-Saône: Eine schwache Mobilisierung, aber eine sehr entschlossene Menge – info-chalon.com

Demonstration am 1. Mai in Chalon-sur-Saône: Eine schwache Mobilisierung, aber eine sehr entschlossene Menge – info-chalon.com
Demonstration am 1. Mai in Chalon-sur-Saône: Eine schwache Mobilisierung, aber eine sehr entschlossene Menge – info-chalon.com
-

300 Menschen gingen an diesem Mittwoch auf die Straße von Chalon, um am 1. Mai am Place de Beaune zu demonstrieren. Weitere Details mit Info Chalon.

Die traditionelle Demonstration zum 1. Mai fand am Mittwochmorgen in Chalon-sur-Saône statt. In diesem Jahr war die Mobilisierung nicht sehr groß. 300 Menschen schlenderten durch die Straßen der Innenstadt.

Die Teilnehmer trafen sich um 10 Uhr am Place de Beaune zu diesem traditionellen Internationalen Tag der Arbeit, der fast überall in Frankreich und auf der ganzen Welt gefeiert wird.

Neben Gewerkschaften, linken politischen Parteien und Verbänden waren auch palästinensische Flaggen anwesend, mit dem Aufruf der örtlichen Gruppe der Association France Palestine Solidarité (AFPS) und Chalon l’Insoumise, die Gaza-Arbeiter während dieser Feiertage zu unterstützen.

Nach ein paar Reden, die für manche wie ein Maiglöckchen wirkten, trafen sich die Teilnehmer in den Fußgängerzonen, bevor sie zum Maison des Syndicats auf einen geselligen Drink gingen.

Eine Prozession mit vielfältigen Forderungen: bessere Gehälter, Lohnunterschiede und Kaufkraft, aber auch Frieden in Gaza, etwas mehr Ökologie oder gar ein „soziales Europa“.

Karim Bouakline-Venegas Al Gharnati

-

PREV GAP-Finanzierung: Dubé wirft dem FMOQ vor, Patienten als Geiseln zu nehmen
NEXT Die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes wurde für den Film Anora verliehen