Narbonne: ein Tag für Chorsänger

Narbonne: ein Tag für Chorsänger
Narbonne: ein Tag für Chorsänger
-

Was wäre, wenn Sie im Chor singen würden? Es gibt nichts Vergleichbares, um Ihre Energien freizusetzen. Das MJC von Narbonne bietet am Sonntag, den 12. Mai, einen Tag an. Erläuterungen.

Das MJC von Narbonne veranstaltet zum zweiten Mal in Folge einen Chorsängertag im L’Annex, rue du Lieutenant-Colonel Deymes, und zwar am Sonntag, den 12. Mai 2024. Die Türen werden für Chorsänger, die dies wünschen, um 9:30 Uhr geöffnet Kommen Sie und erleben Sie einen wunderschönen Tag voller Chorgesang mit einem abwechslungsreichen und dynamischen Repertoire unter der Leitung von Gilles Sentost, Chorleiter am MJC in Narbonne.

Eine erste Probe findet von 10 bis 12 Uhr statt, dann eine weitere von 14 bis 16 Uhr. Diese Gelegenheit, andere Chorsänger anderer Chöre zu treffen und bei einigen Titeln in einem kurzlebigen Chor mitzuwirken, in 2, 3 oder vielleicht 4 Stimmen, wird denjenigen, die sich für Chorgesang begeistern, selten geboten.

Auf dem Programm stehen Auszüge aus beliebten Liedern (besonders aus den 80ern), Filmmusik und immer wieder Überraschungen…

Um sich zu registrieren, senden Sie einfach eine E-Mail an [email protected] oder eine SMS an 06 14 86 55 00 (Gilles). Ihre Registrierung wird nach Erhalt bestätigt.

Offen für alle Chorsänger von Amateurchören in Aude (und anderswo), mit Teilnahme am Hut. Geselligkeit, Vergnügen und Austausch werden die Schlüsselwörter dieses Tages sein, der kein anderes Ziel hat, als jedem durch sein eigenes Musikinstrument Gutes zu tun: die Stimme.

Um 18 Uhr Konzert auf der Bühne des MJC Annex mit dem Névian Choir, immer noch unter der Leitung von Gilles Sentost. Eintritt frei, einstündiges Konzert.

-

PREV Die Revolte von François-Xavier Bellamy angesichts des Duells Attal / Bardella zeigt, dass das Jahr 2027 noch lange nicht vorbei ist (vorausgesetzt, die Rechte weiß, wie sie ihre Illusionen aufgeben kann …)
NEXT Nach Jean-Pierre Foucault und Camille Combal wird ein berühmter Moderator „Wer wird Millionär“ übernehmen