Ungewöhnlich. Der Pfarrer von Gap wurde zum französischen Klerus-Zeitfahrmeister gekrönt

Ungewöhnlich. Der Pfarrer von Gap wurde zum französischen Klerus-Zeitfahrmeister gekrönt
Ungewöhnlich. Der Pfarrer von Gap wurde zum französischen Klerus-Zeitfahrmeister gekrönt
-

Die französische Clergé-Radsportmeisterschaft 2024 fand Mitte der Woche in Arles, in Bouches-du-Rhône, statt, wobei ein Straßenrennen und ein Zeitfahren auf dem Programm standen.

Und es war Don Ronan Vasseur Jourdren, Pfarrer der Gemeinde Gap, der nach dem 10,2 km langen Zeitfahren den Titel gewann.

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben.

Klicken Sie auf ” Ich akzeptiere “Cookies und andere Tracker werden platziert und Sie können den Inhalt sehen (Mehr Informationen).

Klicken Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“stimmen Sie der Speicherung von Cookies und anderen Trackern zur Speicherung Ihrer Daten auf unseren Websites und Anwendungen für Personalisierungs- und Werbezwecke zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Datenschutzerklärung konsultieren.
Verwalten Sie meine Entscheidungen


Ich akzeptiere
Ich akzeptiere alle Cookies

Der in Marseille lizenzierte Gapençais-Priester wurde am Vortag Elfter der Online-Veranstaltung und absolvierte die Strecke in 17:43 Minuten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 34,54 km/h unter schwierigen Bedingungen, einschließlich starkem Gegenwind.

Er liegt im Ziel 14 Sekunden vor Pater Paul Bénézit (Tours) und 26 Sekunden vor Don Guilhem Pillon aus Saint-Chéraud (Marseille). Am Tag zuvor hatte Pater Paul Bénézit im Regen den Online-Kurs gewonnen.

-

PREV Geschichte und Analyse eines Beinahe-Unfalls im Sturm bei Taillefer
NEXT Liveblog – Israel will Hamas-Angriff auf Angriff auf Rafah treffen, VRT NWS-Journalist Jens Franssen: „Win-Win-Situation für Netanyahu“