Ein Radtag am Sonntag, 5. Mai, in Gimont

Ein Radtag am Sonntag, 5. Mai, in Gimont
Ein Radtag am Sonntag, 5. Mai, in Gimont
-

Am Sonntag, den 5. Mai, wird ein Fahrradtag organisiert, und die Organisatoren hoffen auf gutes Wetter. Am Ende kommen zwei sehr unterschiedliche Themen zusammen: die Liebe zur „kleinen Königin“ und zu einem Ort.

Einerseits feiert der Lernort und ehemalige botanische Garten, das P’tit Vélodrome, sein dreijähriges Bestehen, ein sehr beliebter Ort, der sein Publikum gefunden hat. An diesem Sonntag feiert das P’tit Vélodrome Gimontois ab 8:30 Uhr einen großartigen, sportlichen, geselligen und beliebten Tag. Aktivitäten stehen auf dem Programm: Karussell- und Tretkartfahren, organisierte Rennen, Animateure, Ponyreiten mit den Charlas-Ställen (gegen Gebühr) sowie Catering vor Ort (16 Euro für Erwachsene; 5 Euro für Kinder unter 12 Jahren). Jahre alt; vegetarisches Gericht auf Reservierung möglich, am 07.81.68.09.70).

Andererseits wird der „Rando gimontoise“, der in die Fußstapfen des legendären Maxi Verte-Events tritt, vom ES Gimont Cyclo organisiert. Je nach Niveau werden mehrere Routen mit unterschiedlichen Höhenunterschieden, aber auch mehreren Themen und für jeden Geschmack angeboten: Radtouren, 32 km, 67 km und 80 km; Mountainbiken, 20 km, 36 km, 44 km und 54 km; Abfahrten je nach Route zwischen 7:30 und 9:30 Uhr. Preis: 3 Euro für Lizenznehmer; 5 Euro für Nichtlizenznehmer.

Informationen und Anmeldung telefonisch unter 06.87.83.51.15 oder per E-Mail ([email protected]).

-

PREV neu 2024 (Bewertungen und Preise)
NEXT Buchsbaumzünsler in Nova Scotia gefunden, nachdem er sich aus den umliegenden Provinzen ausgebreitet hatte