Die Palmiers-Klinik in Ceyreste wird dauerhaft geschlossen

Die Palmiers-Klinik in Ceyreste wird dauerhaft geschlossen
Die Palmiers-Klinik in Ceyreste wird dauerhaft geschlossen
-

Die Ankündigung des Umzugs der Klinik Palmiers de Ceyreste ist keine Sensation mehr. Dieses Projekt, “geschrieben für 2018-2023, wurde durch Covid etwas verzögert, räumt Célia Barcanovich ein, seit einem Jahr Direktorin der auf Ernährungsrehabilitation und Mehrzweckrehabilitation spezialisierten Einrichtung. Aber das ist alles, es ist vollbracht, der Umzug wird am 15. Mai offiziell in eine brandneue Niederlassung in Salon-de-Provence, in der Nähe des Krankenhauszentrums, angekündigt.

Wir wurden zwar frühzeitig gewarnt, tappten aber im Dunkeln, ohne festen Termin„, möchte noch den Unterkunftsmanager hervorheben, der gerade diese Inicea-Einrichtung der Clariane-Gruppe (ehemals Korian) verlassen hat. „Bis Anfang April wussten wir nicht, wann es schließen würde, fügt eine Krankenschwester hinzu. “Als uns das Management es im Dezember 2022 mitteilte, Sie macht weiter, Uns wurde gesagt, dass wir uns keine Sorgen machen sollten, dass es mit Sicherheit zu einer Entlassung aus wirtschaftlicher Sicht kommen wird, dass ein Sozialplan eingeführt wird und dass uns Stellen woanders angeboten werden …

Nur tatsächlich, nein. Das Management möchte betonen, dass dieser von der ARS (Regional Health Agency) bestätigte Schritt begleitet wird.vollständige Arbeitsplatzerhaltung. Alle Positionen bleiben erhalten, versichert Célia Barcanovich.

-

PREV OFNAC veröffentlicht seinen Tätigkeitsbericht 2023 und veröffentlicht mehrere Umfragen
NEXT Warum die Gaspreise seit Jahresbeginn steigen