Was produziert die brennende Waffenfabrik in Berlin?

Was produziert die brennende Waffenfabrik in Berlin?
Was produziert die brennende Waffenfabrik in Berlin?
-

Ein heftiger Brand hat an diesem Freitag ein Industriegelände der Diehl-Gruppe in Berlin heimgesucht. Eine Fabrik, in der insbesondere das an die ukrainische Armee gelieferte Luftverteidigungssystem IRIS-T SLM hergestellt wird.

Am Freitag, den 3. Mai, ereignete sich in der Fabrik des deutschen Konzerns Diehl in Berlin ein Großbrand.

„Das Gebäude ist mittlerweile auf vier Etagen vollständig niedergebrannt. Ein Teil des Gebäudes ist bereits eingestürzt. […] „Der Brand ist von innen nicht mehr beherrschbar“, erklärt Adrian Wenzel, Sprecher der Berliner Feuerwehr. an die deutschen Medien Bild.

„Wir können bestätigen, dass in dem Gebäude auch Chemikalien brennen. Dort wurden Schwefelsäure und Kupfercyanid gelagert. Es besteht die Gefahr, dass sich Blausäure bildet und mit dem Rauch in die Luft steigt“, fügten die Feuerwehrleute hinzu und empfahlen den Bewohnern dieses Bezirks Im Westen Berlins schalten die Menschen die Klimaanlagen aus und halten Fenster und Türen geschlossen.

Eine Fabrik, die ein Raketenabwehrsystem zusammenbaut

Laut Le Figaro gewährleistet diese Fabrik insbesondere „die Herstellung eines Flugabwehrsystems, des IRIS-T SLM, das im Mittelpunkt des strategischen Denkens der NATO-Staaten in Europa steht und das Deutschland an die ukrainische Armee liefert.“ sich gegen russische Angriffe verteidigen.

Deutschland habe seit Oktober 2022 bereits zwölf Exemplare dieses Boden-Luft-Verteidigungssystems geliefert, präzisiert die Tageszeitung unter Berufung auf die Fachinformationsseite Oryx.

Raketenbatterien, die auch im Rahmen des europäischen Raketenabwehrschildprojekts unter dem Namen „European Sky Shield Initiative“ eingesetzt werden. Ein von Deutschland geleitetes Projekt, auf das Emmanuel Macron diese Woche während seiner Rede an der Sorbonne zurückkam.

Die Diehl-Gruppe beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 810 Millionen Euro.

Meist gelesen

-

PREV Zerstückelte Leiche in einem Koffer in Paris gefunden: Profil des Verdächtigen, Mord vor einem Monat… Was wir wissen
NEXT Australien wird voraussichtlich einen Haushaltsüberschuss aufweisen und erwartet, dass die Inflation früher zum Ziel zurückkehrt