Außenminister Fidan nimmt am OIC-Gipfel für dringende Gaza-Lösung teil

Außenminister Fidan nimmt am OIC-Gipfel für dringende Gaza-Lösung teil
Außenminister Fidan nimmt am OIC-Gipfel für dringende Gaza-Lösung teil
-

Außenminister Hakan Fidan wird am 4. und 5. Mai am 15. Islamischen Gipfel der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) in Banjul, der Hauptstadt Gambias, teilnehmen

Ziel des Gipfels ist es, die Angriffe Israels auf Gaza dringend zu beenden und konkrete Schritte in Richtung einer dauerhaften Lösung zu unternehmen.

„Die verstrichene Zeit richtet sich gegen das palästinensische Volk. Elemente des Drucks gegen Israel und Länder, die Israel unterstützen, müssen sofort umgesetzt werden“, sagt Fidan.

Türkiyes OIC-Agenda

Das andauernde Massaker in Gaza muss so schnell wie möglich beendet werden und der Waffenstillstand muss dauerhaft sein.

Humanitäre Hilfe muss Gaza dringend und kontinuierlich erreichen. Türkiye steht an erster Stelle unter den Ländern, die Gaza Hilfe leisten. Seit dem 7. Oktober 2023 belief sich die Gesamtmenge der von Türkiye nach Gaza geschickten humanitären Hilfe, bestehend aus 13 Flugzeugen und neun Schiffen, auf fast 50.000 Tonnen.

Die internationale Gemeinschaft muss sich dafür einsetzen, dass israelische Beamte vor Gericht zur Rechenschaft gezogen werden. Türkiye hat beschlossen, zu diesem Zweck in den laufenden Völkermordfall beim Internationalen Gerichtshof einzugreifen.

Es sollte eine gemeinsame Kampagne durchgeführt werden, damit mehr Länder den Staat Palästina anerkennen. Nur mit der Verwirklichung einer Zwei-Staaten-Lösung kann die Ungerechtigkeit in Gaza dauerhaft beendet werden. Wir müssen danach streben, dieses Ziel zu erreichen.

Auch die gerechte Sache der Türkischen Republik Nordzypern (TRNZ), der West-Thrakien-Türken, der Krimtataren-Türken und der Uiguren-Türken wird von Türkiye auf dem Gipfel auf die Tagesordnung gebracht. Türkiyes Ansichten zur Bekämpfung der Islamophobie werden dargelegt.

Während des Gipfels wird Fidan auch bilaterale Treffen abhalten, bei denen der Schwerpunkt auf der aktuellen Lage in Gaza liegen wird.

Vorbereitungen für den Gipfel in Riad

Die Kontaktgruppe wurde letzte Woche von der OIC und der Arabischen Liga gegründet, um die Angriffe in Gaza zu beenden und einen dauerhaften Frieden in Riad zu erreichen.

Quelle: Nachrichtenredaktion

-

PREV Pilgerreise nach Mekka: erster Direktflug zwischen Syrien und Saudi-Arabien seit 12 Jahren
NEXT Fr-Alarm-Auslösung: „Rapid Flood“-Übungen Donnerstag, 30. Mai und 6. Juni 2024 – MAI – 2024 – Pressebereich – Nachrichten