Aserbaidschan lehnt Antrag des inhaftierten Toplum-Mitbegründers auf dringende Biopsie ab

Aserbaidschan lehnt Antrag des inhaftierten Toplum-Mitbegründers auf dringende Biopsie ab
Aserbaidschan lehnt Antrag des inhaftierten Toplum-Mitbegründers auf dringende Biopsie ab
-

Berichten zufolge sperren die aserbaidschanischen Behörden Alasgar Mammadli, einen inhaftierten Medienanwalt und Mitbegründer von, aus Toplum TVweil er dringend eine Biopsie wegen einer Wucherung in seinem Hals durchführen lassen musste.

Mammadli wurde während ihres Aufenthalts von den aserbaidschanischen Behörden festgenommen Überfall Wir Toplum TVein unabhängiger Online-Fernseher, im März im Rahmen ihrer laufenden Kampagne hartes Vorgehen gegen die Medien in Aserbaidschan.

Seine Anwältin, Zibeyda Sadigova, gewarnt Am Mittwoch berichtete Mammadli, dass er aufgrund einer 23-mm-Schwellung seiner Schilddrüse Schmerzen habe. „Das bedeutet, dass dringend eine Biopsie durchgeführt und eine sofortige Behandlung eingeleitet werden sollte.“ Aber aus irgendeinem Grund gibt es seit über einem Monat keine ernsthaften Maßnahmen“, schrieb Sadigova auf Facebook.

Mammadlis Bruder, Nasimi Mammadli, sagte, dass die Ärzte seines Bruders ihn Ende April angewiesen hätten, eine Biopsie der Wucherung durchzuführen, wenn diese größer als 15 mm wird, um festzustellen, ob es sich um Krebs handelte.

Nasimi Mammadli erzählte OC-Medien dass sich der Gesundheitszustand seines Bruders seitdem verschlechtert habe und er beim Schlafen unter Handzittern und Atembeschwerden gelitten habe.

„Die Farbe ist aus seinem Gesicht verschwunden“, sagte er. „Wir befürchten, dass wir in Zukunft nichts mehr tun können, wenn sich diese Situation auf seine Organe auswirkt.“

Nasimi Mammadli fügte hinzu, dass sein Bruder am 8. März vor der Klinik festgenommen wurde, in der bei ihm eine Schilddrüsenbiopsie durchgeführt werden sollte.

Alasgar Mammadlis Arzt, Aydin Aliyev, erzählte OC-Medien dass Mammadli Nackenschmerzen und Übelkeit hatte und dass sie bei der Untersuchung Anzeichen dafür fanden, dass auch seine Bauchspeicheldrüse durch eine Überproduktion von Amylaseenzymen gefährdet sein könnte.

Aliyev fügte hinzu, dass die Klinik des Strafvollzugsdienstes sagte, Mammadli sei gesund, nachdem er ihn nur einer Ultraschalluntersuchung unterzogen hatte.

Er sagte jedoch, dass der Scan immer noch zeigte, dass seine Schilddrüse deutlich gewachsen sei.

Nasimi Mammadli erzählte OC-Medien dass die Staatsanwälte die Ermittlungen durchführen Toplum TV Der Fall hatte dem Medienanwalt versprochen, die notwendigen medizinischen Untersuchungen für seine vergrößerte Schilddrüse durchführen zu lassen, hatte es aber bisher nicht geschafft, eine Biopsie durchzuführen.

Die aserbaidschanische Gesetzgebung garantiert den Gefangenen das Recht, medizinische Hilfe und Untersuchungen in Anspruch zu nehmen.

Mammadlis Familie hat die Staatsanwaltschaft um Unterstützung gebeten, erhielt jedoch einen Brief von der Staatsanwaltschaft, in dem es hieß, sie benötige weitere Informationen. Sie antworteten mit Einzelheiten zum Gesundheitszustand von Mammadli, erhielten jedoch keine Antwort.

-

PREV letzter Abschied des Marseillais vom ehemaligen Bürgermeister
NEXT Ein berühmter Moderator, der in einer Mordgeschichte zu hören ist (Video)