Maskensänger: Wer versteckte sich hinter den Kostümen der beiden heute Abend ausgeschiedenen Charaktere?

Maskensänger: Wer versteckte sich hinter den Kostümen der beiden heute Abend ausgeschiedenen Charaktere?
Maskensänger: Wer versteckte sich hinter den Kostümen der beiden heute Abend ausgeschiedenen Charaktere?
-

Für zwei Persönlichkeiten, die in ein Mask Singer-Kostüm geschlüpft sind, ist es bereits vorbei. Am Ende des Eröffnungsabends am Freitag, dem 3. Mai 2024, wurden der Hamster und das X von den Zuschauern eliminiert.

TF1-Screenshot

Vom Cha-Cha zum Maskenball gibt es nur einen Schritt, den Camille Combal in weniger als einer Woche gemacht hat. Der Gastgeber von Tanze mit den Sternen kehrte diesen Freitag, den 3. Mai 2024, auf TF1 zurück, um die sechste Staffel von Mask Singer zu starten. Eine Ausgabe, die durch die Erneuerung einer Jury gekennzeichnet ist, die sich nun aus Kev Adams, Chantal Ladesou, Inès Reg und Laurent Ruquier. Letzterer verbarg seine Freude über den Beitritt zum Ermittlerteam nach seinem überraschenden Abschied von BFM TV nicht, wie er Cyril Hanouna erklärte:

Ein Nachrichtenmoderator bei Mask Singer

Den ganzen Abend über lief ein Schauer durch die Körper aller Ermittler. Der Leopard legte die Messlatte tatsächlich von Anfang an sehr hoch, und seine beiden Gegner des Abends, der Hamster und die Perle, mussten sich für ihre jeweiligen Leistungen nicht schämen. Die Jury erkannte sehr schnell die immensen stimmlichen Qualitäten der ersten und dritten Figur, während das entzückende Nagetier das Publikum eher berührte. Und letzterer wurde letztendlich von den Zuschauern eliminiert. Zu jedermanns Überraschung war es Jacques Legrosder unzerstörbare Ersatz für die TF1-Nachrichten. „Ich habe alles andere als erwartet, dich dort zu sehen.“Er wurde von Camille Combal überrascht, getäuscht wie das gesamte Ermittlerquartett.

Von Jung und Alt gleichermaßen geliebt

Im zweiten Teil des Abends das Geishamourai, das Nilpferd und das Popcorn erschienen am Set. Eine Runde harter Kämpfe zwischen diesen drei Charakteren, die die Ermittler über ihre Identität spalteten. Aber auch da sind die Gläubigen Maskensänger mussten für die folgenden Prämien auf die Effekthascherei eines von ihnen verzichten. Und es war Popcorn, der mitten im Flug explodierte und in der Höhle seiner Maske entkommen musste. Die Gelegenheit, das zu entdeckenDas Gesicht von Chantal Goya, das Inès Reg erkannte. „Es hat mir Spaß gemacht, aber ich wusste, dass sie mich erkennen würden. Meine Stimme hat sich nie verändert.“vertraute der Dolmetscher an Pandi-Panda was so viele Generationen erschüttert hat. Nächsten Freitag werden sechs neue Charaktere auf die Strecke kommen.

-

PREV KARTE. Was kann man dieses Wochenende in Rennes unternehmen? Hier sind unsere 5 Ausflugsideen
NEXT Filmfestspiele von Cannes 2024: Unsere Prognosen vor der Bekanntgabe der Gewinner und der Goldenen Palme