der Preis eines festen Rahmens

der Preis eines festen Rahmens
der Preis eines festen Rahmens
-

Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag in Lyon (3:2) rechnet ASM heute Nachmittag (um 17 Uhr) im Rahmen des 32. Tages der Ligue 1 mit dem Empfang von Clermont Foot 63, um seinen Platz als Zweiter zu festigen im Ranking. Der Klub aus dem Fürstentum ist derzeit Zweiter mit drei Längen Vorsprung auf den Viertplatzierten Lille und strebt um jeden Preis einen Platz auf dem Podium an, um die Play-offs der Champions League zu vermeiden. Diese endgültige Position wird festgelegt, wenn es darum geht, die Prioritäten des nächsten Monaco-Transferfensters in Bezug auf die Ankünfte festzulegen. Was Abgänge angeht, könnte Monaco unter dem Verlust von Youssouf Fofana leiden, einem echten Mittelfeldmanager der Mannschaft von Adi Hütter.

Youssouf Fofana umwarb

Nach den neuesten Indiskretionen von Sky Sports In Italien würde der französische Nationalspieler (17 Länderspiele, 3 Tore) in den Regalen mehrerer Vereine der Serie A und der Premier League stehen. Auf der anderen Seite der Alpen wäre der AC Mailand besonders an dem Profil des ehemaligen Straßburger Spielers (2018-2020) interessiert, der im Januar 2020 auf dem Felsen angekommen ist. Die transalpinen Medien machen jedoch keine Angaben zur Identität der beiden Briten Vereine interessieren sich für den 25-jährigen Spieler, unsere Kollegen aus Fuß Mercato berichtete vor einigen Tagen, dass Arsenal zu den Konkurrenten gehört. Genau wie PSG in Frankreich und Atlético de Madrid in Spanien.

ASM fordert 30 Millionen Euro

Wären diese Höflinge kürzlich auf Informationssuche gekommen, hätten die monegassischen Führer ihren Eifer gemildert, indem sie mindestens 30 Millionen Euro verlangt hätten. Da der Vertrag von Youssouf Fofana im nächsten Juni ausläuft, ist dies ein Verhandlungsargument, das den Transferpreis durchaus senken könnte. Angesichts der bevorstehenden EM 2024 und eines Abgangs, der wichtiger denn je ist, wird Youssouf Fofanas Sommer besonders arbeitsreich sein.

-

PREV NASA-Astronaut Buchli wird mit dem Theodore Roosevelt Rough Rider Award geehrt – Grand Forks Herald
NEXT Corey Perry hat gestern auf der Tribüne 50.000 US-Dollar verdient