Mercato-Gerücht: Mehrere Ligue-1-Klubs nehmen Georges Mikautadze (FC Metz) ins Visier?

Mercato-Gerücht: Mehrere Ligue-1-Klubs nehmen Georges Mikautadze (FC Metz) ins Visier?
Mercato-Gerücht: Mehrere Ligue-1-Klubs nehmen Georges Mikautadze (FC Metz) ins Visier?
-

Die Saison ist noch nicht zu Ende und der georgische Stürmer schürt bereits Gerüchte über den nächsten Sommermarkt!

HATGeorges Mikautadze, der Autor einer mehr als erfolgreichen Rückkehr an die Mosel (8 Tore in den letzten 8 Meisterschaftsspielen), der von Ajax mit einer Kaufoption von 10 Millionen Euro ausgeliehen wurde, gerät bereits vor dem nächsten Transferfenster in Panik.

Der georgische Nationalspieler würde in den Regalen von Stade Rennais und seinem Ausbildungsverein (2007-2015), Olympique Lyonnais, stehen. Nach Informationen von Mohamed Toubache-Ter und den Live Foot-Medien haben die beiden Uber Eats-Teams der Ligue 1 den besten Torschützen von Metz im Auge, der in dieser Saison 11 Tore geschossen und 3 Assists geliefert hat.

Sie wären jedoch nicht die einzigen. Tatsächlich kündigt die Medienzeitung Tribune OM an, dass Pablo Longoria, der Präsident von Marseille, ebenfalls mitmachen könnte, um den gebürtigen Lyoner zu rekrutieren.

M.M.

Bildnachweis: Icon Sport

Mercato-Gerücht: Mehrere Ligue-1-Klubs nehmen Georges Mikautadze (FC Metz) ins Visier?

03.05.2024 Keine Kommentare

Die Saison ist noch nicht zu Ende und der georgische Stürmer schürt bereits Gerüchte über den nächsten Sommermarkt! Autor einer Rückkehr mehr

03.05.2024 Keine Kommentare

Heute bieten wir Ihnen die 3 Themen an, die das Spiel Metz-Rennes an diesem Samstag betreffen und für den 32. Spieltag der Ligue 1 zählen. Zusammenfassung

03.05.2024 Keine Kommentare

Der Mittelfeldspieler von Metz ist seit seiner Rückkehr nach einer Verletzung in guter Verfassung und sprach auf einer Pressekonferenz vor dem Spiel am Samstag über das Gesicht

03.05.2024 Keine Kommentare

Auf einer Pressekonferenz vor der Reise nach Metz an diesem Samstag beschrieb der Rennes-Trainer seine Analyse seines Gegners. Eine Lückenklasse trennt Metz

03.05.2024 Keine Kommentare

Der Garnet-Trainer präsentierte sich an diesem Samstag im Namen des 32. Tages auf einer Pressekonferenz vor dem Empfang von Rennes. Laszlo Bölöni

03.05.2024 Keine Kommentare

Drei Spieler von Stade Rennais sind für das Spiel gegen den FC Metz, das für den 32. Spieltag der Ligue 1 zählt, fraglich. Diesen Donnerstag werden

#French

-

PREV „Im Bus geschlagen“, wegen seiner Brille und seinen Zähnen verspottet: Ein 10-jähriger Junge, der Opfer von Schulmobbing wurde, begeht Selbstmord, nachdem seine Eltern die Schule alarmiert hatten
NEXT AL-NASSR – AL-HILAL, MANE REVANCHARD GEGEN KOULIBALY