Top 5: Torschützen, die man dieses Wochenende ausprobieren sollte – Neuigkeiten

-

Sie wissen nicht, auf welche Torschützen Sie am 31. Spieltag der Ligue 1 UberEats® wetten sollen? Wir begleiten Sie!

Lens – Lorient: Florian Sotoca @2,50

Lorient ist das Fußabtreter-Team dieser zweiten Saisonhälfte, und die Lensois-Angreifer wollen sich daran die Füße abwischen. Florian Sotoca trägt es: Als Torschütze gegen Clermont und Metz findet er nach einigen schwierigeren Wochen wieder in Form. Schlechte Nachrichten für die Merlus, die in den letzten fünf Spielen verloren haben: Lens hat seit Beginn der letzten Saison 25 Heimspiele in L1 gewonnen, mehr als jedes andere Team.

Wetten Sie darauf, dass Sotoca ein Tor erzielt

Monaco – Clermont: Ben Yedder in der ersten Halbzeit @2,75

Auf dieses Spiel kann man leicht wetten! Zweitens erhält Monaco das letzte Spiel, nachdem es am Sonntag gegen Lyon verloren hatte. Eine perfekte Gelegenheit, noch einmal durchzustarten, eine Gelegenheit, die sich Wissam Ben Yedder nie entgehen lässt! Tatsächlich hat er in vier Spielen gegen Clermont fünf Tore erzielt, die einzige Mannschaft, gegen die er öfter getroffen als gespielt hat. Clermont seinerseits muss öfter punkten, um an den Verbleib zu glauben: Die Auvergnats sind hinter Cádiz und Köln einer der drei schlechtesten Angreifer (25 Tore) auf dem Kontinent.

Ben Yedder punktet in der ersten Halbzeit

Metz – Rennes: Georges Mikautadze @3

Georges Mikautadze, der Urheber der letzten sechs Tore von Metz, hat in seinen letzten vier Begegnungen jeweils ein Tor erzielt. Der letzte Messin, der es in L1 fünf Mal schaffte, war Jules Bocandé (8 Spiele im Oktober – November 1985). Sollte der Georgier weiterhin alle Tore seiner Mannschaft erzielen, sieht das FFF-Reglement vor, dass er gerettet wird, Metz aber untergeht. Warum also nicht einen anderen Spieler zum Glänzen bringen? Schauen wir uns die anderen Vorspeisen von Metz an… Oh ja, heiß. Mikautadze ist also der Torschütze.

Wetten Sie im Unterricht auf Mikau

Toulouse – Montpellier: Zakaria Aboukhlal @3

Ein von schlecht informierten Seiten verbreitetes Gerücht besagt, dass Steve Mounié aus Brest der beste Führungsspieler der Meisterschaft sein würde. Winamax hat die Augen offen: Thijs Dallinga hat in dieser Saison in L1 5 Kopfballtore erzielt, ein Rekord! Mit insgesamt zwölf Toren hat der Stürmer von Toulouse 2023/24 die gleiche Anzahl an Ligaerfolgen vorzuweisen wie im Vorjahr. Leistungen, die durch eine erste Auswahl mit den Niederlanden belohnt wurden. Es ist daher allen Widrigkeiten zum Trotz, dass wir auf Zakaria Aboukhlal gegen Montpellier wetten werden.

Wetten Sie auf ein Aboukhlal-Tor

Lille – Lyon: Saïd Benrahma @5.10

Pierre Sage hat die zweitbeste Bilanz der zweiten Saisonhälfte für einen Trainer. Allerdings nicht gut genug, um Luka Elsner (15. mit Le Havre) unter den Nominierten für die UNFP-Trophäen zu ersetzen. Wer wird an diesem Wochenende Lyons Wut erliegen? LOSC, natürlich! Keine andere Mannschaft als OL hat in diesem Jahr mehr gegen Mannschaften der ersten Tabellenhälfte gewonnen. Gegen Monaco ragte Rookie Saïd Benrahma mit einem Tor und einem Assist heraus. Wir können sehen, wie er weitergeht.

Wetten Sie auf Benrahma

Seiten folgen

fb

Instagram

Threads

Tick ​​Tack

Fernseher

zucken

-

PREV Dringender Aufruf zum Schutz angesichts der eskalierenden Bandengewalt in Haiti
NEXT Während wir auf die Virgule warten, ein erster Tag des Unternehmertums in Sablé-sur-Sarthe