Baron d’Empain, Mélodie Nakachian, Patty Hearst … 5 Podcasts über reichen Erben, die Opfer schändlicher Entführungen wurden

Baron d’Empain, Mélodie Nakachian, Patty Hearst … 5 Podcasts über reichen Erben, die Opfer schändlicher Entführungen wurden
Descriptive text here
-

Patty Hearstdie Tochter eines der reichsten und einflussreichsten Männer der Vereinigten Staaten, Melodie Nakachianjunge Tochter eines reichen libanesischen Geschäftsmannes, oder sogar Louis Hazanein reicher CEO … Um den Jackpot zu knacken, zögern einige Entführer nicht, Geiseln zu nehmen die reichsten Köpfe.

Als Gegenleistung für ihre Freilassung verlangen Kriminellen von den Familien Lösegelder in astronomischer Höhe, die manchmal sogar ausreichen Zehn Millionen Euro.

Diese Woche, Der Zeitpunkt des Verbrechens blickt auf die Entführungen reicher Erben und Prominenter zurück, die für Schlagzeilen sorgten und die Behörden unter Druck setzten. Beginnen mit die Entführung von Baron Édouard-Jean Empain im Januar 1978mitten in Paris von drei vermummten und bewaffneten Männern entführt, bevor er 63 Tage in Gefangenschaft verbrachte.

1. Die beispiellose Entführung von Baron Empain

Die Entführung von Baron Édouard-Jean Empain, einem der größten französischen Bosse, einer angesehenen Industrielinie. Er war auch ein diskreter – und sogar geheimer – Playboy, der im Januar 1978 von bewaffneten Männern entführt und dann 63 Tage lang als Geisel gehalten wurde. Dies ist eine der längsten schurkischen Entführungen.

Zuhören

Die beispiellose Entführung von Baron Empain

00:42:28

2. Die Entführung der reichen Erbin

Am 24. Oktober 2016 an der Côte d’Azur, Jacqueline Veyrac, eine reiche 76-jährige Erbin, Der Besitzer eines Fünf-Sterne-Luxushotels an der Croisette in Cannes wird im Herzen von Nizza entführt. Mehrere vermummte Angreifer zwingen sie in einen Lieferwagen.

Zuhören

Die Entführung der reichen Erbin

00:46:33

3. Louis Hazan, der erste große Entführungsfall

In den 1970er Jahren gab die Elite des französischen Banditentums dem Entführungstrend . Die Idee besteht darin, so schnell wie möglich und mit minimalem Risiko ein schönes Lösegeld zu kassieren. Der erste große Entführungsfall ereignete sich 1975, am Silvesterabend, mit der Entführung von Louis Hazan, CEO von der Tonträgerfirma Phonogram.

Zuhören

Louis Hazan, der erste große Entführungsfall

00:46:15

4. Entführung von Patty Hearst, der Geisel mit Baskenmütze und Sturmgewehr

Am 4. Februar 1974 wurde Patty Hearst, Erbin des reichen Geschäftsmannes Randolph Apperson Hearst wurde von der Symbionese Liberation Army (SLA) aus seiner Wohnung auf dem Campus der University of Berkley (Kalifornien) entführt. Nach mehreren Gefangenschaft beschließt Patty Hearst, die im Verdacht steht, am Stockholm-Syndrom zu leiden, der bewaffneten Gruppe beizutreten, die sie entführt hat.

Zuhören

Entführung von Patty Hearst, der Geisel mit Baskenmütze und Sturmgewehr

00:40:44

5. Mélodie Nakachian: Die Entführung von Marbella

Am 9. November 1987 Mélodie Nakachian, Tochter des reichen libanesischen Geschäftsmanns Raymond Nakachian und die südkoreanische Sängerin Kimera werden auf dem zur entführt. Nach drei Tagen erhielten seine Eltern einen Anruf von den Entführern, in denen sie 16 Millionen Dollar forderten.

Zuhören

Mélodie Nakachian: Die Entführung in Marbella

00:44:15

Die Redaktion empfiehlt

Neuigkeiten aus der RTL-Redaktion in Ihrem Posteingang.

Abonnieren Sie mit Ihrem RTL-Konto den RTL-Info-Newsletter, um täglich alle aktuellen Nachrichten zu verfolgen

Mehr lesen

-

PREV Der Marktführer senkt die Preise (-73 %) und stellt seine neueste Innovation in Sachen Cybersicherheit vor
NEXT WTI-Turboöl: Der Preis für ein Barrel liegt nahe einer wichtigen Unterstützungszone