Schönheitskönigin verrät sich mit Essens-Post und wird erschossen

Schönheitskönigin verrät sich mit Essens-Post und wird erschossen
Schönheitskönigin verrät sich mit Essens-Post und wird erschossen
-

Eine ehemalige Miss-Ecuador-Kandidatin wurde in einem Restaurant ermordet, kurz nachdem sie in einem Foto von ihrem Essen, einem Tintenfisch-Ceviche, in sozialen Netzwerken gepostet hatte.

Ein Posting in sozialen Netzwerken könnte der ecuadorianischen Schönheitskönigin Landy Párraga Goyburo zum Verhängnis geworden sein. Die 23-Jährige hatte auf Instagram ein Foto von ihrem Gericht, einem Ceviche mit Tintenfisch, gepostet, kurz bevor sie in einem Restaurant in Quevedo erschossen wurde. Der Vorfall ereignete sich am helllichten Tag.

Wenn die „Daily Mail“ erscheint, können Sie sich über die Nachrichten Ihrer Kunden informieren, mit denen Párraga Goyburo vor seinem Tod im Gefängnis eine Affäre Gewalt hatte. Wenn Norero in Schwierigkeiten ist und Sie ein Problem damit haben, sollten Sie tatsächlich wissen, dass Frau von der Affäre bereits in Schwierigkeiten ist.

Täter erschoss junge Frau aus nächster Nähe

Schockierende Filmaufnahmen von der Tat zeigen, wie der Täter an den Tisch, an dem die junge Frau mit einem Begleiter saß, herantrat und mehrmals aus nächster Nähe auf sie schoss.

Die Ermittlungen in dem Mordfall dauern an. Párraga Goyburo war eine erfolgreiche Unternehmerin. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um ein Importetikett für Haushaltswaren und Sportbekleidung des Herstellers handelt. Im sozialen Netzwerk finden Sie luxuriösen Lebensstil mit, der aus Weltreisen und Essen in exklusiven Restaurants besteht.

Schließlich gibt es ein glamouröses Licht, es ist in der Mitte des Sterns, es ist wahr, dass es eine dunkle Wahrhaftigkeit hat. Ihr Name taucht in einer groß angelegten Ermittlung der Generalstaatsanwaltschaft gegen das organisierte Verbrechen auf.

-

PREV Mindestens 29 Tote bei Busunfall
NEXT „Ich glaube, dass Feinde Paare sind“