Erster Einsatz der Hells Angels: Ein Biker wurde bei einem Unfall in Estrie am Kopf verletzt

Erster Einsatz der Hells Angels: Ein Biker wurde bei einem Unfall in Estrie am Kopf verletzt
Erster Einsatz der Hells Angels: Ein Biker wurde bei einem Unfall in Estrie am Kopf verletzt
-

Ein Mitglied des Hauptschulklubs der Montreal-Abteilung der Hells Angels wurde am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall am Rande des großen jährlichen Treffens krimineller Biker aus Quebec, das das ganze Wochenende über in Estrie stattfindet, am Kopf verletzt.

Nach unseren Informationen war der Motorradfahrer Marc-Antoine Ghaleb auf dem Highway 55 unterwegs, als er gegen 11 Uhr bei Kilometer 69 in Saint-François-Xavier-de-Brompton, einem Vorort von Sherbrooke, in einen Zusammenstoß mit einem Auto verwickelt wurde.

Das 32-jährige Marauders-Mitglied stürzte von seiner Harley-Davidson und verlor beim Aufprall seinen Helm. Er erlitt eine Kopfverletzung, es bestand jedoch keine Lebensgefahr. Ghaleb erlitt insbesondere eine Platzwunde an der Stirn.

Der in den Zusammenstoß verwickelte Autofahrer wurde nicht verletzt.

Dieser Unfall ereignete sich zu einer Zeit, als einige Kilometer entfernt, in Saint-Denis-de-Brompton, eine große Versammlung von Outlaw-Bikern stattfand, an der alle vollberechtigten Mitglieder der Hells Angels in der Provinz teilnehmen mussten. aufgrund ihrer internen Regelungen.

Die Veranstaltung, die das ganze Wochenende über stattfindet, bringt mehrere hundert Hells Angels, Mitglieder von rund dreißig Fanclubs und sympathisierende Clubs zusammen.

Dieses jährliche Treffen, First Run genannt, ist vor allem eine Sichtbarkeitsaktion und eine Machtdemonstration für die Biker-Gang.

Dies ist ihre erste offizielle Wanderung des Jahres.

Das ganze Wochenende über feiern Biker am Treffpunkt des Sherbrooke-Ablegers der Hells Angels, der in einer abgelegenen Gegend von Saint-Denis-de-Brompton liegt, einer kleinen Gemeinde mit 4.500 Einwohnern.

Die Veranstaltung findet offensichtlich unter starker polizeilicher Überwachung statt.

-

PREV Der iranische Präsident Ebrahim Raïssi kommt bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben
NEXT Ein Aufruf zu dringendem Handeln – Das aufstrebende Kaschmir