Fußball, R3: Saint-Didier/Saint-Just gewinnen um Ehre, Monistrol verliert deutlich

Fußball, R3: Saint-Didier/Saint-Just gewinnen um Ehre, Monistrol verliert deutlich
Fußball, R3: Saint-Didier/Saint-Just gewinnen um Ehre, Monistrol verliert deutlich
-

Saint-Didier/Saint-Just, zum Abstieg verurteilt, sicherte sich am Samstag einen prestigeträchtigen Sieg bei der Monistrol-Reserve, die nun mit Fehltritten ihrer Gegner rechnen muss, um weiterzukommen.

Dieses Spiel stand für Monistrol auf dem Spiel. Aber die USM-Reserve zeigte nach der Ohrfeige, die sie eine Woche zuvor in Saint-Paul-en-Jarez (5:2) erhalten hatte, erneut eine schwache Leistung gegen die ASSDJ, die bereits zum Abstieg in Distrikt 1 verurteilt war, zumal die Liga darüber entschieden hatte Das Spiel wurde gegen Chambon-Feugerolles abgebrochen, was den beiden Mannschaften ein verlorenes Spiel mit dem Abzug eines Strafpunkts bescherte.

Die Monistroliens hatten eine turbulente erste Halbzeit und die Saint-Justaires-Désideriens nutzten ihre Chancen sehr effektiv und erzielten in 45 Minuten drei Tore.

Monistrol verringerte den Rückstand nach einer Stunde, reichte aber immer noch nicht aus. „Wir können nicht darauf hoffen, ein Ergebnis zu erzielen, indem wir nur eine Halbzeit von zwei spielen und in jedem Spiel dem Punktestand hinterherjagen. Wir müssen die Lösung finden, unser Niveau zu finden, um die letzten beiden Tage zu gewinnen, und auf falsches Scheitern hoffen“, analysiert er Thomas Jourda, der monistrolische Trainer.

MONISTROL 2:1

SAINT-DIDIER/SAINT-JUST: 3

Tor für Monistrol : Fedi Chouchani (65.)

Tore für Saint-Didier/Saint-Just : Fernando Seux (17.), Eddy Piras (34.) und Bastien Tardieu (45. + 2)

Monistrol : Erwan Masson, Alexis Dupon, Sacha Mazet, Mathis Pinto, Guillaume Chevalier, Noah Mourier (Cap.), Corto Robert, Fedi Chouchani, Mathéo Richardot, Gautier Fabre, Lelian Rabany, Killian Lauricella, Brad Muller, Melvy Bounouar

Saint-Didier/Saint-Just : Alexandre Bony, Matthis Forand, Alexandre Perkowski, Alexis Louis, Pierre Royon, Thibault Laurenson, Romain Chambon, Rémy Limousin (Cap.), Quentin Tardieu, Bastien Tardieu, Fernando Seux, Yannis Moulin, Eddy Piras

-

PREV Ligue 2: Aufstieg, Playoffs, Klassenerhalt … Alles, was Sie über die Themen des letzten Tages wissen müssen
NEXT Stormy Daniels droht, die USA zu verlassen, falls Donald Trump freigesprochen wird