Real Madrid schlägt Cadiz und bleibt dem Titel sehr nahe

Real Madrid schlägt Cadiz und bleibt dem Titel sehr nahe
Real Madrid schlägt Cadiz und bleibt dem Titel sehr nahe
-

Zwischen einem Champions-League-Halbfinale und Bayern München könnte Real Madrid den Titel des spanischen Meisters gewinnen. Dafür war es jedoch notwendig, Cádiz zu besiegen, das im Falle eines guten Ergebnisses im Santiago Bernabéu noch darauf hoffen kann, seine Position zu halten. Und trotz der Einsätze stellte Carlo Ancelotti eine überarbeitete Elf mit Güler, Joselu und Ceballos in der Startelf zusammen, ohne Vinicius Jr. und Bellingham, die auf der Bank saßen, aber vor allem mit der Amtszeit von Thibaut Courtois, der sein Comeback feierte.

Der Rest nach dieser Anzeige

In einer ziemlich sterilen und von den Merengues zu wenig dominierten Begegnung bot sich Cadiz einige klare Chancen, wie zum Beispiel einen tollen Durchbruch von Zaldua, der dazu führte, dass Ramos seinen Aufschwung verpasste (23.). Oder auch Sobrino, der in letzter Minute von Nacho Fernandez gefangen wurde (33.). Real Madrid beunruhigte die andalusische Abwehr zu wenig, nur Militao hatte die beste Chance und sah seinen Schuss von Ledesma geblockt (11.).

Lesen
Real Madrid wurde offiziell zum spanischen Meister gekrönt!

Bellingham ist immer noch entscheidend

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann hitziger, mit einem einzigen Duell vor dem Tor zwischen Ramos und Courtois, das der belgische Torwart perfekt gewann (50.). Und Cadiz zahlte teuer, denn in der folgenden Aktion platzierte Brahim Díaz einen großartigen Schuss in die obere Ecke von Ledesma (1:0, 52.). Und wenige Sekunden nach dem Einwechseln eines zu schüchternen Güler wurde Bellingham von Diaz sehr gut bedient und konnte das Break schaffen (2:0, 68.). Sein 18. Saisontor.

Der Rest nach dieser Anzeige

Real Madrid wird das Spiel mit einem dritten Tor von Joselu (3:0, 90.+4) beenden und muss vor allem auf das Aufeinandertreffen zwischen Girona und dem FC Barcelona warten, denn wenn Barça dies schafft, wird Real spanischer Meister nicht gegen seinen katalanischen Nachbarn gewinnen. Vor einem Champions-League-Halbfinal-Rückspiel gegen die Bayern. Cádiz seinerseits macht eine sehr schlechte Leistung und muss am kommenden Wochenende gegen Getafe unbedingt ein Ergebnis erzielen.

Kneipe. DER 04.05.2024 18:10
Aktualisieren 04.05.2024 21:20 Uhr

-

PREV Tag gegen Agrochemikalien und für ein weiteres Agrar- und Ernährungsmodell
NEXT Was ist das Müller-Weiss-Syndrom, an dem Rafael Nadal leidet?