Neue globale Währung soll den US-Dollar abschaffen, warnen vor bevorstehenden Sanktionen, während sich die BRICS-Staats- und Regierungschefs auf ein Treffen vorbereiten: Bericht

Neue globale Währung soll den US-Dollar abschaffen, warnen vor bevorstehenden Sanktionen, während sich die BRICS-Staats- und Regierungschefs auf ein Treffen vorbereiten: Bericht
Descriptive text here
-

Berichten zufolge arbeitet eine Gruppe wirtschaftlich verbundener Nationen, bekannt als BRICS, an den Einzelheiten einer neuen Währung, die die Abhängigkeit vom US-Dollar verringern soll.

Der südafrikanische Botschafter in China, Siyabonga Cyprian Cwele, sagte, dass sich die BRICS-Mitglieder diesen Monat treffen werden, um die Einzelheiten zu besprechen, berichtet die staatlich unterstützte chinesische Global Times.

Auf der Tagesordnung steht die Debatte darüber, ob eine digitale Währung den globalen Handel und die Abwicklung wirksam erleichtern und gleichzeitig das Risiko von Sanktionen verringern würde.

„Die BRICS treiben den Fortschritt ihrer gemeinsamen Währung voran und fördern gleichzeitig aktiv die Verwendung lokaler Währungen der Mitgliedsstaaten, um die Risiken einer ausschließlichen Abhängigkeit vom US-Dollar zu verringern …

Cwele betonte, wie wichtig es sei, die Verwendung lokaler Währungen durch den offenen Austausch von Finanzdaten zu unterstützen und gleichzeitig digitale Währungen als Möglichkeiten zur Erforschung vielfältiger und stabiler Handels- und Abwicklungsmechanismen zu betrachten, um Risiken wie Sanktionen durch die bloße Verwendung einer einzigen Währung zu verringern.“

Der Vorstoß für eine neue Währung erfolgt inmitten einer Expansionsphase der BRICS-Staaten, die für Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika stehen.

Im vergangenen Jahr fügte die Organisation Saudi-Arabien, Iran, Äthiopien, Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate hinzu.

Und laut Cwele haben inzwischen mehr als 20 weitere Länder „Interesse“ an einem Beitritt bekundet.

Laut Cwele arbeiten die BRICS-Staats- und Regierungschefs daran, neue Richtlinien für die Aufnahme weiterer Länder zu erstellen, die nicht diskriminierend sind und sich auch mit Fragen abseits der Wirtschaft befassen.

Verpassen Sie nichts – Abonnieren Sie, um E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten

Überprüfen Sie die Preisaktion

Folge uns auf XFacebook und Telegram

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

 

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen stellen keine Anlageberatung dar. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährungen oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Geschäfte auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Generiertes Bild: Midjourney

-

PREV Die Nummer 1722 wurde aufgrund der Sturm- oder Überschwemmungsgefahr aktiviert
NEXT Die Zentralbank geht davon aus, dass die Inflation im Mai ihren Höhepunkt erreichen wird