Canelo Alvarez-Jaime Munguia Live-Boxergebnisse und Analyse

Canelo Alvarez-Jaime Munguia Live-Boxergebnisse und Analyse
Canelo Alvarez-Jaime Munguia Live-Boxergebnisse und Analyse
-

Der unbestrittene Super-Mittelgewichts-Champion Canelo Alvarez kehrt zu seinem jährlichen Cinco De Mayo-Wochenendkampf in den Ring zurück und trifft am Samstag in der T-Mobile Arena in Las Vegas auf den ehemaligen Junioren-Mittelgewichts-Champion Jaime Munguia.

Alvarez (60-2-2, 39 KOs), 33, kämpft an diesem Wochenende mit 9:1. Seine einzige Niederlage erlitt er am 7. Mai 2022 gegen Dmitry Bivol im Kampf um den WBA-Titel im Halbschwergewicht. Dies ist Alvarez‘ vierte Verteidigung seiner unbestrittenen Meisterschaft im Supermittelgewicht. Er hält den Rekord für die erfolgreichsten unangefochtenen Titelverteidigungen in der Vier-Gürtel-Ära mit drei – gegen Gennadiy Golovkin, John Ryder und Jermell Charlo.

Der 27-jährige Munguia (43-0, 34 KOs) hat acht seiner letzten zehn Kämpfe durch Unterbrechung gewonnen, darunter einen TKO in der neunten Runde gegen Ryder im Januar.

Dies ist das erste Mal, dass zwei in Mexiko geborene Kämpfer um eine unangefochtene Meisterschaft kämpfen. Es ist auch der erste Titelkampf im Supermittelgewicht mit zwei in Mexiko geborenen Kämpfern. Es gab noch nie einen Weltmeistertitelkampf mit zwei in Mexiko geborenen Kämpfern über 160 Pfund.

Im Co-Main Event trifft Mario Barrios auf Fabian Andres Maidana, den jüngeren Bruder des ehemaligen Zwei-Divisions-Champions Marcos Maidana, in einem 12-Runden-Kampf um Barrios‘ vorläufigen WBC-Titel im Weltergewicht.

Bleiben Sie hier für eine Runde-für-Runde-Analyse und Kampfergebnisse von Mike Coppinger.

-

PREV Gold erholt sich vom Zweiwochentief, da sich Händler auf US-Inflationsdaten konzentrieren
NEXT Ambre Dol (Großfamilien) versucht mit allen Mitteln, ihr Haus in der Nähe von Marseille zu verkaufen