Liveticker vom Nachlesen: FCB – Luzern: Der FCB spielt Luzern wieder 1:1

-

Das FCB-Spiel in Luzern endete 1:1

Gepostet um 14:12 Uhr Für 3 Artikel aktualisiert

FC Basel

1 : 1

Luzern

Wie das letzte Aufeinandertreffen des FCB und des FCL lendet auch die heutige Part in einem 1:1-Entscheidung. Zur Pause stand es nach einer weitgehend ereignislosen ersten Halbzeit 0:0. Nur 17 Sekunden nach Wiederanpfiffen erzielten die Gäste in Person von Leny Meyer das 1:0, die Party endete in Gang gebracht. Es dauert 15 Minuten und dauert etwa 15 Minuten, gefolgt von Thierno Barry. Wenn Sie sich das Spiel ansehen, gibt es noch andere Dinge zu beachten und zu sehen, ob es andere Seiten gibt. In der Anbetracht des Spielverlaufs können sich die Basler mit diesem einen Punkt durchaus zufriedengeben.

Spiel

Das Spiel ist zu Ende, die beiden Teams trennen sich unentschieden.

91. Minute

Jede Minute wurden wir gestern nachgespielt. Es ist hart, nochmals spannend zu werden.

90. Minute

Für die Schlussphase wechselte Celestini Gauto ein, das Spielfeld verlassen muss Rüegg.

88. Minute

Infolge eines Konters schiesst Sigua äusserst Gefährlich auf das Luzerner Tor. Im letzten Moment läuft aber Kololli in den Schuss und verhindert somit die potenzielle Basler Führung.

86. Minute

Kevin Rüegg sieht Sie beim Verlassen der Fouls an Luzerner Torschütze Leny Meyer.

85. Minute

Die Basler scheinen stark darum bemüht zu sein, hier die Führung zu erreichen. Im gefühlten Minutentakt kommen sie zum Abschluss. Soeben Schmid links im Strafraum.

83. Minute

Und nochmals wechseln die Luzerner: Ulrich kommt für Ottiger.

80. Minute

Kololli kommt für Kade ins Spiel.

78. Minute

Winkler sieht die Gelbe Karte.

75. Minute

Sigua kommt links im Strafraum an eine Flanke, sein Abschluss ist aber nicht zwingend genug.

73. Minute

Bei den Luzernern kommt Max Meyer für Jakub Kadak ins Spiel, ebenso Thibault Klidje für Adrian Grbic.

71. Minute

Der Innenverteidiger wurde von Dorn im Gesicht getroffen und bleibt mit einer blutigen Unterlippe sitzen. Glücklicherweise kann er jedoch weiterspielen.

69. Minute

Ardon Jashari sieht Gelb aufgrund eines taktischen Fouls gegen den soeben eingewechselten Sigua.

68. Min

Gabriel Sigua kommt zu Xhaka und der Gast kommt zu Kemal Ademi für Lars Villiger.

66. Minute

Thierno Barry ist wahrscheinlich auf dem Tor der Luzerner. Dennoch hat Rotblau in der zweiten Halbzeit bereits mehr Torschüsse zu verzeichnen, als in der gesamten Ersten.

64. Min

Der Basler Routinier wird von Villiger mit der offenen Hand im Gesicht getroffen und bleibt zunächst liegen. Das müssen Sie wissen.

62. Minute

Pius Dorn sieht Gelb aufgrund eines Fouls gegen Kade.

54. Minute

Anton Kade ist der Besitzer einiger Fouls, die vorher geboren wurden.

52. Minute

Thierno Barry trifft per Kopf via Querlatte zum Ausgleich. Die Vorlage kam von Dominik Schmid. Das Ergebnis ist, dass kein VAR geprüft wurde, dies muss aber korrekt sein.

Fehler gefunden?Jetzt melden.

12 Kommentare

-

PREV Entdecken Sie in Bildern die Aktivitäten des „Fahrradtages“, Place du Martroi in Orléans
NEXT Patrick Lefevere: „Alaphilippe hat mir nichts gesagt, aber ich habe es geschafft.“