Bernard Hill (Titanic, Der Herr der Ringe) starb im Alter von 79 Jahren…

Bernard Hill (Titanic, Der Herr der Ringe) starb im Alter von 79 Jahren…
Bernard Hill (Titanic, Der Herr der Ringe) starb im Alter von 79 Jahren…
-

Bernard Hill, der in der Titanic zu sehen war, starb im Alter von 79 Jahren. Nichts deutete auf seinen Tod hin. Wir erklären Ihnen das.

Bernard Hill, britischer Schauspieler, berühmt für seine Rollen in „Titanic“ und „Der Herr der Ringe“, ist im Alter von 79 Jahren gestorben, wie sein Agent bei der BBC bestätigte.

Sein unerwarteter Tod überraschte die Kinowelt und seine Fans, insbesondere weil er am 4. Mai auf der Comic Con Liverpool erwartet wurde, einer Veranstaltung, bei der er seine Teilnahme in letzter Minute absagte.

Bernard Hill hinterlässt eine reiche und abwechslungsreiche Karriere mit Auftritten in großen Filmen und Serien, sein letztes Werk ist die Serie „The Responder“ mit Martin Freeman.

Das Wochenende brachte traurige Nachrichten in die Welt des Kinos. Bernard Hill stirbt im Alter von 79 Jahren. Die Informationen wurden unseren Kollegen bei der BBC von seinem Agenten Lou Coulson mitgeteilt. Der in Großbritannien geborene Schauspieler hinterlässt eine Partnerin, Alison, und einen Sohn namens Gabriel.

Er zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass er gedolmetscht hat der Kapitän der riesigen Titanic im gleichnamigen Film von James Cameron. Fans von Herr der Ringe Bewahre schöne Erinnerungen an ihn die Rolle von Théoden de Rohan. Im Interview mit der BBC sagte Drehbuchautor Alan Bleasdale: sehr fassungslos vom Tod von Bernard Hill erfahren zu haben, „Ein großer Verlust“ für Kino und Fernsehen.

Warum der Verlust von Bernard Hill dramatisch ist

Nichts deutete auf den Tod hin von Bernard Hill. Der 79-jährige Schauspieler war erwartet auf der Liverpool Comic Con, diesen Samstag, 4. Mai. Nach Informationen der BBC hätte er das getan sagte seinen Besuch ab auf der Fan-Convention “in letzter Minute” ohne seine Entscheidung zu begründen. Die Organisatoren der Veranstaltung veröffentlichten eine Nachricht, um ihrem verstorbenen Gast zu würdigen.

Mit gebrochenem Herzen haben wir die Nachricht vom Tod von Bernard Hill erhalten. Ein großer Verlust. Wir denken in dieser sehr traurigen Zeit an seine Familie und wünschen ihnen viel Mut.“, heißt es in dem Beitrag im X-Netzwerk (früher bekannt als Twitter). Die Ausstrahlung der neuen Staffel von Serie Die Antwortr mit Martin Freeman Dieses Wochenende wird markiert letzter Auftritt auf dem Bildschirm von Bernard Hill.

Wer war Bernard Hill?

Bernard Hill wurde 1944 in Manchester geboren und gab sein Fernsehfilmdebüt Schwere Arbeit im Jahr 1973. Der Schauspieler setzte seine Karriere fort viele erfolgreiche britische Produktionen. Dies konnten wir insbesondere in beobachten Gandhi von Richard Attenborouhg im Jahr 1982 oder sogar im Jahr An den Quellen des Nils von Bob Rafelson, Spielfilm aus dem Jahr 1990.

Darüber hinaus TitanicBernard Hill spielte auch mit andere große amerikanische Filme. Lassen Sie uns zum Beispiel erwähnen Für schuldig befunden (1999) von Clint Eastwood, Walküre (2008) von Bryan Singer, aber auch Gothika von Matthieu Kassovitz mit Halle Berry und Robert Downey Jr.im Jahr 2003. Der Brite kannte seine Stimme besonders gut, da sie in zahlreichen Dokumentarfilmen zu hören war.

-

PREV Taiwan: 26 Flugzeuge und 5 chinesische Militärschiffe in der Nähe der Insel entdeckt
NEXT Bewältigung des dringenden Bedarfs an nachhaltigem Küstenmanagement im Vereinigten Königreich