Auf den ersten Blick verheiratet – „Er will nur ein Mädchen, jedes Mädchen“, „Er sieht aus wie ein Schauspieler“, „Er ist gruselig“, „Alles, um an der Show teilzunehmen“: Romains Entscheidung nach der Auflösung seiner Ehe mit Camille schockiert die Internet

Auf den ersten Blick verheiratet – „Er will nur ein Mädchen, jedes Mädchen“, „Er sieht aus wie ein Schauspieler“, „Er ist gruselig“, „Alles, um an der Show teilzunehmen“: Romains Entscheidung nach der Auflösung seiner Ehe mit Camille schockiert die Internet
Auf den ersten Blick verheiratet – „Er will nur ein Mädchen, jedes Mädchen“, „Er sieht aus wie ein Schauspieler“, „Er ist gruselig“, „Alles, um an der Show teilzunehmen“: Romains Entscheidung nach der Auflösung seiner Ehe mit Camille schockiert die Internet
-

Könnten Sie zu einem Fremden „Ja“ sagen? Dieser Herausforderung haben sich die neuen Kandidaten von „Married at First Sight“ gestellt. Auch dieses Jahr suchen viele von ihnen in der auf M6 ausgestrahlten Show blind nach der Liebe. Und wenn es für einige Paare Liebe auf den ersten Blick war, als sie sich in Gibraltar trafen (und heirateten), ist dies nicht bei allen der Fall. Der Beweis mit Folge 8, ausgestrahlt am Montag, 6. Mai 2024.

Video. Loïc (Married at First Sight 2024) bittet Gilbert Bou Jaoudé während seiner Flitterwochen mit Ophélie um Hilfe

Nachdem sie sich auf den ersten Blick ineinander verliebt hatten, flogen Alice und Florian zu ihren Flitterwochen nach Sardinien. Wenn die ersten Stunden auf der paradiesischen Insel gut verliefen, erkannten die neuen Ehepartner leider sehr schnell, was ihre Unterschiede waren. Während eines Abendessens sorgte eine Bemerkung von Alice für Abkühlung in der Diskussion und löste bei Florian Unbehagen aus – und dann auch die Verlegenheit seiner Frau. Was die Wendungen angeht, war der Abend auch von unerwarteten Nachrichten von Romain geprägt, die das Ergebnis einer anderen, viel unerwarteteren Situation waren. Doch auf der Internetseite überzeugten diese dramatischen Wendungen die Internetnutzer überhaupt nicht …

Letzte Woche erfuhren die Zuschauer, dass Camille, die zu 77 % mit Romain kompatibel ist, ihre Hochzeit in letzter Minute abgesagt hatte, nachdem sie einen Mann kennengelernt hatte, der nicht im Bilde war. Eine Ankündigung, die für den alleinerziehenden Vater, der von einer „leidenschaftlichen“ Beziehung träumt, die Erfahrung aber dennoch fortsetzen und eine andere Frau finden möchte, die mit ihm kompatibel wäre, offensichtlich schwer zu ertragen ist.

Angesichts dieser Anfrage warnten Estelle Dossin und Pascal Bou Jaoudé, die Experten für „Married at First Sight“, Romain: Es werde zweifellos „schwierig“ für sie sein, eine andere kompatible Frau zu finden. „Der Auswahlprozess dauert Monate, und wenn kein Wunder eintritt, stecken Estelle und Gilbert in einer Sackgasse“, erklärte der Sprecher der Show, bevor Estelle Dossin eine alarmierende Aussage machte: „So wie es aussieht, haben wir niemanden dafür Romain. Nichts, was Romain entmutigen könnte, der das Risiko einging, noch einmal Kostüme für eine mögliche Hochzeit anzuprobieren, ohne überhaupt zu wissen, ob die Experten ihn für eine Frau hielten!

Auf X erregten diese Bilder sofort den Zorn der Internetnutzer. Für sie könnte die Inszenierung von „Married at First Sight“ in der Erzählung von Romains Geschichte zu weit gegangen sein. Während viele nicht glaubten, dass die Experten Schwierigkeiten haben könnten, eine neue Frau zu finden, die mit dem jungen Mann kompatibel war, waren andere schockiert über seine Entscheidung, das Experiment nach Camilles Aufgabe fortzusetzen. Als Romain erfuhr, dass die Experten eine Frau gefunden hatten, die zu 80 % mit ihm kompatibel war, gab er vor laufender Kamera zu, dass es ihm schwer fiel, „Camille zu vergessen“, die er in dem Video sehen konnte, in dem sie ihm sagte, dass sie nicht heiraten würde ihn…

-

PREV Neue Immobilien: Preis, Besteuerung, Ausstattung…, Trends
NEXT Er verkauft sein Haus nach dem Tod seiner Frau und muss zusätzliche Steuern zahlen