Die Rupie steigt im frühen Handel um 4 Paise auf 83,48 gegenüber dem US-Dollar

Die Rupie steigt im frühen Handel um 4 Paise auf 83,48 gegenüber dem US-Dollar
Die Rupie steigt im frühen Handel um 4 Paise auf 83,48 gegenüber dem US-Dollar
-

Mumbai: Die Rupie wurde im frühen Handel am Dienstag in einer engen Spanne gegenüber der amerikanischen Währung gehandelt und wertete angesichts eines positiven Trends bei inländischen Aktien um 4 Paise auf 83,48 gegenüber dem US-Dollar auf.

Forex-Händler sagten, die Stärke der amerikanischen Währung auf dem Überseemarkt, die erhöhten Rohölpreise und die Abflüsse ausländischer Gelder belasteten die lokale Einheit und schränkten den Aufwärtstrend ein.

Am Interbanken-Devisenmarkt eröffnete die lokale Einheit bei 83,48 gegenüber dem Greenback und verzeichnete einen Anstieg von 4 Paise gegenüber dem vorherigen Schlusskurs.

Am Montag notierte die Rupie gegenüber dem US-Dollar um 7 Paise niedriger bei 83,52.

„Indiens anhaltend starke wirtschaftliche Fundamentaldaten gepaart mit seinen beträchtlichen Devisenreserven, die als Sicherheitsnetz fungieren, versetzen die Reserve Bank of India in die Lage, jeglichen Abwärtsdruck auf die Rupie effektiv abzumildern“, sagte Amit Pabari, Geschäftsführer von CR Forex Advisors.

Darüber hinaus wird mit erheblichen Zuflüssen ausländischer Direktinvestitionen (FDI) gerechnet. Die Adani Group strebt eine Kapitalbeschaffung von 600 Millionen US-Dollar über Offshore-Kredite an, während Belstar Microfinance plant, 150 Millionen US-Dollar durch einen Börsengang aufzubringen.

„Unter Berücksichtigung dieser Faktoren ist der Abwärtstrend der Rupie auf 83,60 begrenzt, während kurzfristig eine Aufwertung um 83 bis 83,20 erwartet wird, mit einer mittelfristigen Aufwertung zwischen 82,80 und 82,50“, sagte Pabari.

Unterdessen wurde der Dollar-Index, der die Stärke des Greenbacks gegenüber einem Korb aus sechs Währungen misst, bei 105,18 gehandelt, was einem Anstieg von 0,13 Prozent entspricht.

Brent-Rohöl-Futures, die globale Öl-Benchmark, stiegen um 0,29 Prozent auf 83,57 US-Dollar pro Barrel.

Auf dem inländischen Aktienmarkt stieg der 30 Aktien umfassende BSE Sensex im frühen Handel um 19,43 Punkte oder 0,03 Prozent auf 73.914,97. Der NSE Nifty stieg um 19,90 Punkte oder 0,09 Prozent auf 22.462,60 Punkte.

Ausländische institutionelle Anleger (FIIs) waren am Montag Nettoverkäufer auf den Kapitalmärkten, da sie laut Börsendaten Aktien im Wert von 2.168,75 Crore Rupien abgestoßen haben.

-

PREV Kreation, Bestände, Übersetzungen: LVMH will KI im großen Stil sehen
NEXT Sehen Sie Glenn Powell und Daisy Edgar-Jones im neuen Trailer zu „Twisters“.