Markt: Deutschland-Exporte steigen im März stärker als erwartet

Markt: Deutschland-Exporte steigen im März stärker als erwartet
Descriptive text here
-

(Reuters) – Die deutschen Exporte begannen im März wieder zu steigen und stiegen stärker als erwartet auf 0,9 %, wie Daten des Statistischen Bundesamtes am Dienstag zeigten.

Reuters befragte Ökonomen hatten für März einen Anstieg von 0,4 % prognostiziert, nach einem Rückgang von 1,6 % (revidiert) im Vormonat.

Daten zeigten, dass die Exporte der größten Volkswirtschaft Europas in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in Drittländer im März um 0,5 % bzw. 1,3 % stiegen.

Die Importe stiegen im Monatsverlauf um 0,3 %, nach einem Anstieg von 3,0 % (revidiert) im Februar, gibt das Bundesamt an.

Die Außenhandelsbilanz weist im März einen Überschuss von 22,3 Milliarden Euro aus, verglichen mit prognostizierten 22,2 Milliarden Euro und 21,4 Milliarden im Vormonat.

Auch das Statistische Bundesamt meldete am Dienstag einen unerwarteten Rückgang der Industrieaufträge im März.

(Berichterstattung von Amir Orusov, Anastasiia Kozlova und Rachel More, französische Version Augustin Turpin, Bearbeitung von Kate Entringer)

Copyright © 2024 Thomson Reuters

-

PREV Das Einzige, was die BNB vor dem Bankrott rettet, ist ihr Gold
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com