Tod von Bernard Pivot: Wer sind seine beiden Töchter Agnès und Cécile?

Tod von Bernard Pivot: Wer sind seine beiden Töchter Agnès und Cécile?
Tod von Bernard Pivot: Wer sind seine beiden Töchter Agnès und Cécile?
-

An diesem Montag, dem 6. Mai 2024, erfuhren die Franzosen vom Tod von Bernard Pivot im Alter von 89 Jahren. Der ehemalige Moderator vonApostrophe hinterlässt seine beiden Töchter Agnès und Cécile aus der Ehe mit seiner Ex-Frau Monique Dupuis.

Traurige Nachrichten für die Welt der Literatur und des Fernsehens. An diesem Montag, dem 6. Mai 2024, erfuhren die Franzosen vom Tod von Bernard Pivot im Alter von 89 Jahren. Der berühmte Schriftsteller und Journalist, der unter gesundheitlichen Problemen litt, machte sich durch die Moderation der Show in den 1970er Jahren einer breiten Öffentlichkeit bekannt Apostrophe auf Antenne 2. Anschließend übernahm er die Kontrolle Kulturbrühe Und Goldene Wörterbücher. Ein Talent, das er auch zu Papier gebracht hatte, denn er war der Urheber zahlreicher Werke, insgesamt etwa zwanzig. Im Jahr 1959 legte er seinen ersten Roman vor Liebe segelt Dann Freunde, liebe Freunde, veröffentlicht im Jahr 2022, was sein letztes sein wird. Als Beweis seiner besonderen Verbundenheit zur Literatur trat er der Académie Goncourt bei und leitete sie von 2014 bis 2019. Eine berechtigte Abkehr von Nicolas Carreau zu Europa 1: „Ich möchte Platz für jemanden lassen, der viel jünger ist als ich, hoffe ich. Durch eine Art Egoismus, der ganz natürlich ist, wenn man älter wird, möchte ich meine Zeit wieder voll nutzen, insbesondere im Sommer, wenn man lesen und lesen muss.“ wieder, anstatt die Familie, den Urlaub und das Meer zu genießen.

Die Ankündigung seines Verschwindens erfolgte durch seine jüngste Tochter Cécile gegenüber AFP. Tatsächlich war Bernard Pivot Vater von zwei Töchtern, Agnès und Cécile, aus seiner Ehe mit seiner Ex-Frau Monique Dupuis. Der erste wurde 1960 geboren und ist der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt. Im Gegensatz zu ihrer 1966 geborenen kleinen Schwester verfolgte sie keine Karriere in den Medien und im Rampenlicht. Cécile Pivot wurde wie ihr Vater Journalistin.

Liebevoller, aber abwesender Vater

Sie studierte zunächst am Zentrum für Ausbildung und Entwicklung von Journalisten, bevor sie sich der Show anschloss Das große Schachbrett, als Produktionsassistent. Anschließend wurde sie Journalistin und anschließend Chefredakteurin des Dekorationsmagazins Französisches Haus. Seit 2022 ist Cécile Pivot Leiterin der Buchabteilung bei Aktuelle Ehefrau. Wie ihr Vater schreibt Cécile Pivot gern. Sie ist die Urheberin mehrerer Bücher wie z Herzschlägeveröffentlicht im Jahr 2019, Mein Akrobatim Jahr 2022 oder sogar Lesen, einen Aufsatz, den sie gemeinsam mit ihrem Vater schrieb. Bernard Pivot vertraute sich an Gala im Jahr 2018 über seine Beziehung zu seinen Töchtern. Besonders bedauerte er, dass er aufgrund seiner Arbeit als Vater abwesend war: Wenn ich ein vorbildlicher Vater sein wollte, hätte ich meiner Show weniger Raum geben sollen. Die Erziehung meiner beiden Töchter war eine große Verantwortung, aber es war auch eine gewaltige Aufgabe, jeden Freitagabend eine Show zu veranstalten, die die Franzosen zum Lesen anregte. Es war die nationale Pflicht, die vorherrschte. Heute ist es wahr, ich bereue es“. Anschließend vertraute er an, dass seine Beziehung zu Agnès bestand „Im Mittelpunkt stehen Gastronomie, Weine und Restaurants“während sie mit Cécile ihre austauschten „Lieblingsliteratur“. Eine Leidenschaft, die sie bis zum Schluss teilten.

-

PREV Die NASA will auf der Mondoberfläche ein Transportsystem vom Typ Magnetschwebebahn bauen
NEXT Ein internationales Konzert des Rémy Harmony Orchestra/les Charreaux und des Niederlinxweiler Orchesters anlässlich der 42-jährigen Städtepartnerschaft der Städte St. Rémy und Ottweiler. – info-chalon.com