Drei Strecken, einhundert Läufer: Wo und wann man die Flamme in Montpellier sehen kann

Drei Strecken, einhundert Läufer: Wo und wann man die Flamme in Montpellier sehen kann
Drei Strecken, einhundert Läufer: Wo und wann man die Flamme in Montpellier sehen kann
-

Das olympische Feuer, das an diesem Mittwoch in Marseille ankommt, wird am Montag, 13. Mai, nachmittags durch Montpellier ziehen. An diesem Tag erwartet die Zuschauer ein reichhaltiges Programm, das durch drei Routen durch die Stadt gekennzeichnet ist.

Von Beginn der Pariser Spiele an werden wir dann D – 75 sein, aber für Montpellier ist es bereits olympische Zeit. An diesem Montag, dem 13., erlischt das Feuer in der Stadt, die zur Begrüßung dieses Ereignisses einen Nachmittag voller Feierlichkeiten und Unterhaltung plant. “Für unser Territorium wird es eine fantastische Gelegenheit zur Entwicklung sein, indem es sein Erbe wie das Château de la Piscine oder die Arbeit von Ricardo Bofil mit dem Bezirk Antigone und seinen zahlreichen Bezügen zum antiken Griechenland fördert.“ warnt Michaël Delafosse.

Konkret wurden drei Routen festgelegt. Die erste verbindet den Place du Soleil de Juvignac mit Sanofi, Rue du Pilori. Die zweite, etwas verspätete Tour, startet vom Arc-de-Triomphe zum Place de la Comédie. Diese beiden Konvois werden gesagt „agil“ durch die Organisatoren, nämlich dass es sich um ein leichtes System handelt, das aus einer Staffel von 2 bis 5 Trägern über eine kurze Distanz besteht, begleitet von Fahrzeugen der Organisation und den für die Gewährleistung verantwortlichen Sicherheitskräften „Die Sicherheitsblase der Flamme“.

Unterhaltung im Antigone

Die dritte Route zwischen dem Château de la Piscine, der Avenue de Lodève und dem Place de l’Europe in Antigone ist diejenige, die den längsten Spaziergang (9,3 km) und zweifellos die sichtbarste bietet. Neben den Sicherheitskräften und der Organisation wird der Umzug auch aus Partnerfahrzeugen bestehen. Insgesamt wurden rund hundert Läufer ausgewählt, darunter der Montpellier-Athlet Kevin Mayer.
Diese Träger treffen sich zu Beginn des Abends zum Place de l’Europe, wo von 15:30 bis 19:20 Uhr Sport- und Musikveranstaltungen stattfinden „Kessel“ was den Tag beenden wird.

-

PREV Ein Tag in der Provinz Lüttich, um die Bauberufe zu entdecken
NEXT Es ist also Zeit für Marina Satti und „Zari“ im letzten Bauch