Bellamy schlägt zurück, als ein Universitätsprofessor ihn wegen Einwanderung angreift

Bellamy schlägt zurück, als ein Universitätsprofessor ihn wegen Einwanderung angreift
Bellamy schlägt zurück, als ein Universitätsprofessor ihn wegen Einwanderung angreift
-

Als François-Xavier Bellamy vor der Sciences Po Paris war, um einen Dialog mit den mobilisierten pro-palästinensischen Studenten zu beginnen, wurde er von einer Person angegriffen, die sich als Universitätsprofessor ausgab. Diese hier sagte sich: „ Tochter kolonisierter Menschen ” WHO ” baute Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf », warf dem Vorsitzenden der LR-Liste bei der Europawahl vor, „ den Weg für die extreme Rechte ebnen “.

Die Person teilte die von CNews gefilmte Sequenz auf seinem X-Konto.

Der Rest nach dieser Anzeige

Der Europaabgeordnete antwortete entschieden: „ Wir gehen absolut davon aus, dass wir unsere Grenzen kontrollieren wollen, insbesondere um die Franzosen vor dem islamistischen Terrorismus zu schützen, den einige hier durch ihre Reden befürworten. “. Als sie diesen Satz hörten, buhten ihn die pro-palästinensischen Studenten um den Politiker aus.

Der Rest nach dieser Anzeige

„Wollen Israel zerstören“

Als der Lehrer ihn erneut unterbrach, antwortete François-Xavier Bellamy ruhig und bat ihn, ihn nicht zu missachten. „ Ich bin ein Lehrer wie Sie, ich bin nicht hier, um moralische Lektionen zu erhalten “, er fügte hinzu.

Und um fortzufahren: „ Die Straßen gehören nicht denen, die die Werte des französischen Volkes verraten, die die Anliegen verraten, die wir gemeinsam verteidigen müssen “. Der republikanische Vorstand erwähnte dann die Studenten der Sciences Po, die wütend darüber waren, dass sie nicht in Ruhe und Gelassenheit an ihren Kursen und Prüfungen teilnehmen konnten.

Der Rest nach dieser Anzeige

Der Rest nach dieser Anzeige

Er schloss den Austausch mit diesem Satz: „ Schreien „Vom Fluss zum Meer“, es bedeutet, Israel zerstören zu wollen “.

Seit dem 7. Oktober sind jüdische Studierende der Sciences Po, des Pariser Campus und diejenigen, die in andere Städte umgesiedelt wurden, Ziel antisemitischer Drohungen und Beleidigungen.

-

PREV IIHF-PREIS – Ein Schweizer, Markus Graf, geehrt mit dem John-Bollue-Preis
NEXT Schlägerei zwischen Fans vor dem Finale des Coupe de France: Verletzte, Ursprung der Schlägerei, Folgen… was wir wissen