Was Sie über die Aussage von Stormy Daniels im Prozess gegen Donald Trump wissen müssen

Was Sie über die Aussage von Stormy Daniels im Prozess gegen Donald Trump wissen müssen
Was Sie über die Aussage von Stormy Daniels im Prozess gegen Donald Trump wissen müssen
-

Die rohe Aussage des ehemaligen Pornodarstellers Stormy Daniels im Prozess gegen Donald Trump sorgte am Dienstag für großen Aufruhr. Hier sind die Punkte, die Sie in diesem besonders erwarteten Moment im Gedächtnis behalten sollten.

• Lesen Sie auch: „Ich fühlte, wie das Blut meine Hände verließ“: Angespannte Atmosphäre während der Aussage von Stormy Daniels im Prozess gegen Donald Trump

• Lesen Sie auch: Der Prozess gegen Donald Trump: ein Schlüsselmoment für die US-Wahl

• Lesen Sie auch: Richter droht Trump erneut mit Gefängnis wegen Missachtung des Gerichts

Donald Trump wird wegen einer versteckten Zahlung von 130.000 US-Dollar verklagt

Dies ist das Geld, das er der Schauspielerin angeblich am Ende des Präsidentschaftswahlkampfs 2016 gegeben hat, um ihr Schweigen zu erkaufen. Der ehemalige Präsident war zuvor mit Melania Trump, seiner jetzigen Frau, verheiratet.

Ihr Treffen geht auf das Jahr 2006 zurück

Die beiden lernten sich bei einem Golfturnier in Nevada kennen; er war 60, sie 27. Eines Abends, nach dem Abendessen, in einer Hotelsuite, fand sie den Mann nackt im Bett. Sie hätte nicht gewusst, wie sie Nein sagen sollte.

Sie holte ein Buch heraus, Vollständige Offenlegung, um seine Geschichte im Jahr 2018 zu erzählen

Zwei Jahre nach der Präsidentschaftswahl gewann Donald Trump. Im selben Jahr enthüllte das Wall Street Journal das Geld, das Michael Cohen, Trumps ehemaliger Anwalt, Stormy Daniels gegeben hatte.

Ein Prozess mit beunruhigenden Bemerkungen

„Pferdegesicht“, „Scheiße“ und „Du erinnerst mich an meine Tochter“: Einige Kommentare von Herrn Trump lösten eine Reaktion aus, auch wenn er bestreitet, diese Worte gesagt zu haben. Der ehemalige Präsident versuchte auch, die Glaubwürdigkeit von Frau Daniels anzugreifen. „Wir hatten Anspruch auf den Gesamtbetrag“, erklärte Richard Latendresse, Korrespondent von Mehrwertsteuer-News in Washington.

Die Schauspielerin beschrieb kurz die sexuelle Begegnung, die einvernehmlich war, obwohl „ihre Hände am Ende zitterten“, so Agence France-Presse (AFP). Wenn sie sich nicht bedroht fühle, versicherte sie, dass die Absicht des Geschäftsmannes „ganz klar“ sei und dass die „Machtverhältnisse unausgeglichen“ seien.

Der Richter lehnt den Antrag der Anwälte von Donald Trump auf ein Fehlverfahren ab

Die Anwälte des Angeklagten verurteilten die Aussage von Frau Daniels und sagten, der Großteil ihrer Aussagen habe nichts mit den Anschuldigungen gegen den ehemaligen Präsidenten zu tun.

Der Richter lehnte diesen Antrag ab, obwohl er „zustimmte, dass es Dinge gab, die besser ungesagt bleiben sollten“.

Daniels schuldet Trump 560.000 Dollar

Stormy Daniels hatte Donald Trump bereits 2018 wegen Verleumdung verklagt, ein Verfahren, das sie verlor. Sie wurde verurteilt, ihm einen Betrag von 560.000 US-Dollar zu zahlen. Sie entschied sich dennoch dafür, das Geld nicht sofort auszuzahlen, während die Situation noch „auf eine Entscheidung wartet“, berichtete CNN.

Stormy Daniels ist nicht die erste, deren Schweigen erkauft wurde

Im Jahr 2016 erhielt das Playboy-Magazin-Model Karen McDougal eine Zahlung von 150.000 US-Dollar für ihr Schweigen. Außerdem soll sie eine sexuelle Beziehung zu Trump gehabt haben, was dieser komplett bestreitet.

Trump wusste nicht, dass der heutige Zeuge Stormy Daniels war

Nach Informationen von CNN erschien der ehemalige Präsident am Dienstagmorgen mit einer abscheulichen Haltung vor Gericht, da er nicht im Voraus wusste, dass Frau Daniels aussagen würde.

In einem inzwischen gelöschten Beitrag auf Truth Social sagte er: „Das ist beispiellos, die Anwälte hatten keine Zeit, sich vorzubereiten.“

Stormy Daniels sagte 3 Stunden und 44 Minuten lang aus

Dennoch muss sie am Donnerstag erneut vor den Richter treten, um Fragen von Trumps Anwälten zu beantworten.

Mit Informationen von AFP und CNN

-

PREV Erkenntnisse aus der Aussage von Stormy Daniels im Schweigegeldprozess gegen Trump
NEXT Das Simulationsvideo eines Schwarzen Lochs der NASA ist erschreckend und faszinierend