Ligue 1: die Rangliste nach dem 32. Spieltag

Ligue 1: die Rangliste nach dem 32. Spieltag
Descriptive text here
-

Die endgültige Rangliste nimmt Gestalt an und an diesem Wochenende wurden einige Änderungen vorgenommen. Lyon belegte den 7. Platz, während es auf Marseilles spätes Spiel wartete, während Monaco (…)

Dodo la brine 7. Mai um 9:24 Uhr

Meine Herren, ich sage es hier noch einmal: Es ist eine leere Saison, denken wir über die nächste Saison nach. Nach mehreren Tagen intensiven Nachdenkens und nach verletzenden Kommentaren mir gegenüber habe ich mich schließlich dazu entschlossen, das Abenteuer mit Ihnen fortzusetzen Veröffentlichen Sie weiterhin in diesem Forum, um konstruktiv über den Club zu diskutieren und meinen Stein demütig zum Gebäude beizutragen

Für Europa ist es tot, und anstatt Génésio zum Rücktritt zu bewegen, hätten wir Cloarec gewinnen sollen. Der Wurm steckt noch im Apfel.

phil 295107 Mai um 09:26

Wir können sagen, dass für uns die Karotten gekocht sind, nach dem Überraschungssieg von Lyon in Lille sehen wir, dass mehr als die Hälfte seiner Mannschaft im Winter-Transferfenster gewechselt hat (7 Spieler für Lyon), was die Meisterschaft verzerrt Teams mit kleinen Budgets (Metz, Le Havre, Clermont, Lorient und sogar Nantes) sind praktisch gezwungen, ihre Saison mit ihrem Sommer-Transferfenster zu absolvieren, was sie oft das ganze Jahr über belastet. Ich finde, dass das Winter-Transferfenster sein sollte Begrenzt auf maximal 2 oder 3 Spieler (ich weiß, das macht den Kerl ein wenig neidisch auf Lyon, das ist nicht falsch) Auch wir hätten diesen Winter bessere Rekruten haben können, aber gut! Es ist so, gut für sie und schade für uns.

Ich freue mich zu lesen, dass die Zahl der realistischen Unterstützer (in dem Wissen, dass Europa dieses Jahr nichts für uns ist) von Tag zu Tag zunimmt!

Es scheint, dass Matic mit unserer Ziegenmannschaft recht hatte, er ist gegangen, weil er gesehen hat, dass es mit dieser Verteidigung nicht klappen würde. Wenn wir jedoch das Comeback von Lyon sehen, sagen wir uns, dass wir das hätten schaffen können Das Gleiche wäre der Fall gewesen, wenn diese Verlierer nicht zum zweiten Mal in dieser Saison nach einem misslungenen Start einen Fehler gemacht hätten (Rückkehr zur letzten Pause). In diesem Jahr war definitiv Platz, aber wir müssen erkennen, dass diese neue Generation technisch, mental und vor allem in Bezug auf die Reife sehr schwach ist. Der SRFC ist nicht bereit, mit diesem Personal und diesen Spielern nach Europa zurückzukehren. Die Chance verging und wir wussten nicht, wie wir sie nutzen sollten.

Dodo, wenn du über verletzende Bemerkungen sprichst, ist das eine Gegenreaktion … Ich denke, du redest mehr über Ru zha du als über mich, weil ich dich nicht beleidigt habe, sondern nur angedeutet habe, dass du viel zu sehr auf Beschimpfungen stehst und dass es nein war verwenden. Du greifst Ru zha du oft an, also ist es völlig normal, dass er reagiert … Wenn du angreifst, musst du damit rechnen, dass du im Gegenzug angegriffen wirst und darfst dich nicht darüber beschweren … Wenn du dich dafür entscheidest, es nicht mehr zu tun, ist es besser.

Wenn Dodo la Saumure dasselbe ist wie Dodo … andernfalls ziehe ich das zurück, was ich gerade gesagt habe …

Thomas, lass uns noch einmal gesund anfangen. Ich persönlich kann es dir nicht verübeln, ich habe an andere gedacht

Diesen Sommer liegt ein ziemliches Projekt vor uns … Ich fürchte, dass es ohne die Teilnahme am Europapokal noch schwieriger wird, hochkarätige Spieler anzuziehen … Es sei denn, Sie zücken Ihr Portemonnaie. Wir werden sehen..

Dodo gehört. Ich bevorzuge es, wenn Debatten tatsächlich auf Argumenten basieren … Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag

-

PREV Geiseln: Israelische Stellungen und die der Hamas
NEXT Demokratische Republik Kongo-Nyiragongo: Spannungen in Kibati nach der Erschießung eines Vertriebenen im Lager Nyakabanda 1