In Clisson wird anstelle der Ampeln im Stadtzentrum ein Kreisverkehr gebaut

In Clisson wird anstelle der Ampeln im Stadtzentrum ein Kreisverkehr gebaut
In Clisson wird anstelle der Ampeln im Stadtzentrum ein Kreisverkehr gebaut
-

Von Laurent Fortin
Veröffentlicht auf

8. 24. Mai um 12:06 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Hebdo de Sèvre et Maine

Vor allem zur Zeit der Einführung der Eisenbahnzeitmessung in Bahnhöfen stellte man sich das vor Austausch von Ampeln, Die Möglichkeit, über einen Kreisverkehr eine Warteschlange in der Rue Bertin bis zum Bahnübergang zu bilden, war in Clisson (im Weinberg von Nantes) nicht mehr wirklich die Rede.

Bis letztes Jahr, als sich die gewählten Beamten der Stadt Clisson und die Techniker des Ministeriums trafen Besprechen Sie dieses Projekt noch einmal. Zwei Gemeinden, die es sind vereinbart über die Beweggründe und die Finanzierung dieser Ausrüstung.

Arbeiten voraussichtlich im Jahr 2025

Insgesamt werden rund 400.000 Euro gemeinsam investiert.

„Da es technisch machbar ist, haben wir uns dafür entschieden“, sagt der Bürgermeister. Die Konsultation wird eingeleitet. Wir hoffen, dass die Arbeiten durchgeführt werden im Jahr 2025. Es ist so programmiert.“


Auf dem aktuellen Footprint

Die Idee für beide Einheiten ist den Verkehr rationalisieren in diesem Sektor während der Hauptverkehrszeiten, aber auch zur Sicherung von Stellen, an denen die Bodenmarkierungen fast vollständig gelöscht sind.

Zumal die Schwergewicht nutzen Sie diesen Sektor, um in das Tabari-Gebiet zu gelangen, und die Gemeinde hat noch nicht geplant, sie zu verbieten.

Dieser Kreisverkehr wird nicht befahrbar sein. Der Einfluss wird nicht größer sein als derzeit. Allerdings werden wir die Parkplätze am Ende der Rue Bertin (vor dem Duret-Gebäude) entfernen und den Bürgersteig des Supermarktparkplatzes und den der gegenüberliegenden Banken leicht beeinträchtigen.

Xavier Bonnet, Bürgermeister von Clisson

Wiederaufnahme von Beschichtungen und Rohren

Parallel zu dieser Entwicklung plant die Stadt siehe Avenue du Général Leclerc noch einmal.

Videos: derzeit auf -

„Wir werden auf beiden Seiten zwei Radwege schaffen, wodurch die Parkplätze auf der Seite des Noz-Ladens entfallen und es bei der Ankunft an der Ampel nur noch einen statt zwei Spuren geben wird.“ “, erklärt der Bürgermeister.

Der Belag wird bis zum Kreisverkehr Bon Accueil und der Rue Bertin erneuert.

Während der Arbeit ist der Verkehr blockiert?

Zuvor wird die Gewerkschaft Atlantic’eau die Gelegenheit nutzen, die imposante Pipeline (Zubringerleitung) zu restaurieren, die vom Wasserwerk Basse-Goulaine ausgeht und die Vendée versorgt. So auch bei den Arbeiten an den Straßen Cugand und Ferdinand-Albert.

„Aber es kommt nicht in Frage, das Stromoberleitungsnetz zu vergraben“, warnt der Bürgermeister, der darauf hofft Diese Baustelle wird den Verkehr nicht blockieren. Eine Totalsperrung sei derzeit ausgeschlossen, „außer für Lkw“.

Ihm zufolge könnte der Verkehr abwechselnd stattfinden.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Leichte Abschwächung der Inflation im April – Bild
NEXT VIDEO. „Wenn du mir nicht glaubst, komm zu mir!“ : In Aveyron kommt L’Aubrac zusammen, um ausländische Kunden anzusprechen