Ein 100 % Radtag auf den Straßen der Chavagnaise

Ein 100 % Radtag auf den Straßen der Chavagnaise
Ein 100 % Radtag auf den Straßen der Chavagnaise
-

Die Ausgabe 2024 des Flume et du Meu Trophée Marcel Blot-Wettbewerbs, organisiert unter der Leitung von Marie-Thérèse Le Roux, Präsidentin des Chavagnais-Fahrradclubs, findet am Sonntag, 12. Mai 2024, auf den Straßen von Chavagnaise (Ille-de-France) statt. et-Vilaine ).
Der den Gläubigen und Sportlern wohlbekannte Challenge-Kurs Flume and Meu wird in drei Rennen ausgetragen, nach Mordelles wird die dritte Finalveranstaltung in La Chapelle-Thouarault ausgetragen.

Lesen Sie auch: Badminton. Nationals: FIB, Fougères und Saint-Jacques im Nirvana?

Viele Teams aus der Bretagne, der Normandie und dem Pays de la Loire treffen sich hier zu den Runden. „In diesem Jahr riskieren wir, die 218 Läufer des letzten Jahres zu übertreffen, rückt den Präsidenten vor. Dieses Rennen ist schnell. Ein neues Feature der Challenge ist, dass sie bei allen Rennen auch der Damenkategorie offen steht. » Am Ende des Rennens wird dem Sieger eine Trophäe überreicht.

„Eine Show auf hohem Niveau“

Diese Veranstaltung wird am Sonntag viele Zuschauer anziehen. Im Jahr 2023 nahmen mehrere Hundert Menschen an dieser Veranstaltung teil.
Die Strecke wird eine 5,1 km lange Schleife in der Landschaft von Chavagna bilden und die Läufer werden durch die Stadt laufen, sodass die Öffentlichkeit alle Ereignisse des Rennens problemlos verfolgen kann. Ein Erlass der Präfektur schreibt vor, dass der Verkehr nur in Richtung des Rennens erfolgen darf. Darin sind auch die Parkbeschränkungen aufgeführt, die in der Stadt ausgehängt werden.
An diesem Tag lädt der Präsident ein „Einhaltung all dieser Auflagen, um die Sicherheit der Läufer zu gewährleisten.“ Es ist darauf zu achten, dass keine Tiere frei herumlaufen, betont das dann„Ein Rennen dieses Niveaus kann nur dank der Teilnahme von Partnern und der fünfzig Freiwilligen stattfinden, die mobilisiert wurden, um den reibungslosen Ablauf des Tages vorzubereiten und sicherzustellen.“
„Diese Ausgabe 2024 wird wieder ein Spektakel auf höchstem Niveau sein“, verkündet René Bouillon, der Bürgermeister.

Vor Ort bietet ein Stand eine Erfrischungsbar, Wurstpfannkuchen, Pfannkuchen und Sandwiches an.
Für die Unterhaltung des Tages sorgt Sébastien Rome Lautsprecher offizielle Animation des französischen Radsportverbandes FFC und Gilhardy auf dem Soundsystem und Ansage.

Sonntag, 12. MaiMarcel Blot Trophy, erste Abfahrt von der Rue de Turgé, um 12:30 Uhr, mit den Junioren, den Kadetten um 13:45 Uhr, dann die Junioren Open 2-3 und Access 1-2, um 15:30 Uhr.

-

PREV Die russische Ölraffinerie Tuapse nimmt den Betrieb nach der Schließung am 17. Mai wieder auf …
NEXT China verhängt Sanktionen gegen drei US-Unternehmen, die Waffen an Taiwan verkaufen