: Zwei -Spieler wurden in die 11 Type Fans des 32. Spieltags der Ligue 1 aufgenommen

: Zwei -Spieler wurden in die 11 Type Fans des 32. Spieltags der Ligue 1 aufgenommen
Descriptive text here
-

wurde von (3:4) gestürzt und konnte dennoch auf die Wirksamkeit einiger seiner Spieler zählen. Auch diese wurden belohnt, zwei davon tauchen in den 11 Type Fans des Wochenendes auf.

Das Podium war zum Greifen nah. Der LOSC musste einfach auf heimischem Boden an Olympique Lyonnais herankommen und ihn überholen. Eine auf dem Papier einfachere Aufgabe als in der Realität, von der die -Elf mit zwei Toren Vorsprung zur Pause nicht mehr weit entfernt war. Dies geschah jedoch ohne mit einem irrationalen Ausgang zu rechnen, am Ende scheiterte es (3-4). Wenn das nördliche Kollektiv jedoch scheiterte, glänzten bestimmte Personen wie Bafodé Diakité (23 ) und Edon Zhegrova (25 Jahre). Der erstgenannte erzielte einen Doppelkopfball, was selten genug vorkommt, um dies zu unterstreichen, während der zweite in der zweiten Halbzeit elf Minuten nach seinem Einwechseln das Pausentor erzielte.

Die beiden Männer hinterließen bei den Einwohnern von Lille und den Beobachtern des französischen Fußballs so starke Spuren, dass er am 32. Spieltag der Meisterschaft mit einer Auswahl unter den 11 Type Fans belohnt wurde, eine Auswahl, die sich aus der der Fans ergab der gesamten Eliteclubs. Lediglich OL, der Henker der Mastiffs, ist mit vier Individuen in dieser Formation besser vertreten.

Die Zusammensetzung von 11 Typ-Fans (J32) : Samba (Linse) – Mata (OL), Diakit (LOSC), Medina (Lens), Maitland-Niles (OL) – Minamino (Monaco), Savanier (MHSC), Benrahma (OL) – Zhegrova (LOSC), Lacazette (OL), Mikautadze (Metz)

-

PREV „Savage Cathedral“, ein Dokumentarfilm, den Sie dieses Wochenende auf Reporterre sehen können
NEXT Seit Beginn der russischen Offensive wurden fast 10.000 Menschen aus der Region Charkiw evakuiert