Barron Trump hat sich entschieden, als Florida-Delegierter beim Republikanischen Nationalkonvent zu fungieren

Barron Trump hat sich entschieden, als Florida-Delegierter beim Republikanischen Nationalkonvent zu fungieren
Barron Trump hat sich entschieden, als Florida-Delegierter beim Republikanischen Nationalkonvent zu fungieren
-

Laut einer von ABC News erhaltenen Delegiertenliste wurde Barron Trump, das jüngste Kind des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, als einer der Hauptdelegierten Floridas für den Republikanischen Nationalkonvent ausgewählt.

Als Reaktion auf die Nachricht, dass Barron Trump als einer von Floridas Sonderdelegierten für den Republikanischen Nationalkonvent ausgewählt wurde, sagte ein Trump-Wahlkampfmitarbeiter gegenüber ABC News, dass der jüngste Sohn des ehemaligen Präsidenten „sehr interessiert“ am politischen Prozess sei.

„Ja, er steht auf der Delegationsliste und Barron ist sehr am politischen Prozess unseres Landes interessiert“, sagte der Wahlkampfleiter.

Andere Mitglieder der Trump-Familie, die eine aktive Rolle in Trumps Präsidentschaftswahlkampf gespielt haben, werden ebenfalls als Delegierte fungieren, darunter Trumps ältere Söhne Eric Trump, Don Jr. Trump und seine Freundin Kimberly Guilfoyle sowie Trumps jüngste Tochter Tiffany Trump.

Eric Trump wird als Delegationsvorsitzender fungieren, während Guifoyle im Plattformausschuss tätig ist.

Auf der Liste stehen auch enge Verbündete des ehemaligen Präsidenten, die als Delegierte fungieren werden, darunter Pam Bondi, Sergio Gor, Steve Witkoff und Ike Perlmutter.

US-Präsident Donald Trump (Mitte), sein Barron Trump (links) und First Lady Melania Trump gehen auf dem South Lawn des Weißen Hauses spazieren, nachdem sie Marine One in Washington, D.C., USA, am Sonntag, den 17. August verlassen haben. 16.02.2020. Umfragen zufolge hat Joe Biden am Vorabend des Nationalkonvents der Demokraten weiterhin einen klaren Vorsprung vor Trump. Dies geht aus Umfragen hervor, die zumindest teilweise seine Wahl von Senatorin Kamala Harris als Vizepräsidentin widerspiegeln. Fotograf: Stefani Reynolds/Bloomberg über Getty Images

Bloomberg über Getty Images

„Wir haben das Glück, eine großartige Gruppe von Basisführern, gewählten Amtsträgern und Mitgliedern der Trump-Familie zu haben, die als Teil der Florida-Delegation beim Republikanischen Nationalkonvent 2024 zusammenarbeiten“, sagte Evan Power, Vorsitzender der republikanischen Partei Floridas, in einer Erklärung. „Die RPOF ist bereit für einen großartigen Kongress in Milwaukee, aber was noch wichtiger ist, wir freuen uns darauf, in Florida weiterhin den Grundstein für den Erfolg zu legen. Merken Sie sich meine Worte, wir werden gewinnen, und zwar im November!“

NBC berichtete als erster über die Wahl von Barron Trump als Delegierter.

-

PREV [Manger équilibré et reprendre une activité physiquepage_title]
NEXT Der Treibstoffpreis ist im Nachbarland Frankreich sehr günstig!