Basketball – Pro B. Die wichtigsten Themen dieses 34. und letzten Tages

Basketball – Pro B. Die wichtigsten Themen dieses 34. und letzten Tages
Basketball – Pro B. Die wichtigsten Themen dieses 34. und letzten Tages
-
Elan wird 7e Wenn…

Sieg gegen La Rochelle

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlagen gegen Gries, Poitiers und Antibes

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlage von Gries und Antibes und Sieg von Poitiers

Der Elan ist fertig…

Elan wird 7e Wenn…

Sieg gegen La Rochelle

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlagen gegen Gries, Poitiers und Antibes

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlage von Gries und Antibes und Sieg von Poitiers

Elan wird 8e Wenn…

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlage von Gries und Poitiers und Sieg von Antibes

Niederlage gegen La Rochelle + Niederlage von Poitiers und Antibes und Sieg für Gries

Elch 9e oder 10e Wenn…

Niederlage gegen La Rochelle und Siege für Gries und Antibes oder Gries und Poitiers oder Antibes und Poitiers.

Denn bei einem Endspiel mit drei oder vier Mannschaften ist Elan in allen Fällen Letzter der Minimeisterschaft, was auf einen besonders negativen Durchschnittspunkt auf Antibes (2 Niederlagen; -26), Gries (1 Sieg, 1) zurückzuführen ist Niederlage; -13) und knapp positiv gegenüber Poitiers (1 Sieg, 1 Niederlage; +1).

Die Redaktion berät Sie

DER Top 4 ist bekannt

Sechs Teams haben sich bereits für die Playoffs qualifiziert, wobei eine Top 4 nicht mehr rücken kann: La Rochelle (1.), Vichy (2.), Boulazac (3.) und Orléans (4.) gehen im Falle einer Unterstützung mit Heimvorteil in die Playoffs Spiel im Viertelfinale.

Live-Kampf um 5e Ort

Es ist wie ein Finale für die 5e Platz: Der Gewinner von Rouen – Châlons-Reims, der an diesem letzten Tag auf der Speisekarte steht, belegt den 5. Platze (mit Orléans als Gegner im Viertel), der Verlierer 6e (Boulazac im Viertel).

Ein letztes Mal für die Wartung

Der Kalender könnte je nach Standpunkt keinen scherzhafteren oder dramatischeren Epilog ansetzen, denn dieses Spiel zwischen den 16e, Fos und der 17eWut.

Nach dem Abstieg von Evreux letzte Woche wird sich an diesem Freitagabend ein weiteres Team der Nationale 1 anschließen. Dies sind Fos-sur-Mer oder Angers. Vorteil für die Fosséens, die zu Hause sind und mit zwei letzten siegreichen Spielen gegen La Rochelle und Aix-Maurienne eine lebhafte Dynamik aufweisen. Wenn Angers gewinnt, erreicht es mit 11 Siegen das Niveau von Fos, verliert aber die Höflichkeit zugunsten seines Sieges im Hinspiel.

-

PREV Beginn der Plädoyers an diesem Dienstag, die Urteilszeit rückt näher
NEXT Jayson Tatum schneidet ebenso ab wie LeBron James und Nikola Jokic • Basket USA