Fotos auf beiden Plattformen teilen

Fotos auf beiden Plattformen teilen
Descriptive text here
-

Wir haben kürzlich mit Ihnen über die Strategie von Meta gesprochen, das die Entwicklung seines sozialen Netzwerks Threads, einem direkten Konkurrenten von X (ehemals Twitter), beschleunigen möchte. dem Start eines Programms, um IG-Influencer einzuladen, sich Threads anzuschließen, plant Meta die Einführung einer neuen Funktion, die bereits auf Facebook und Instagram vorhanden ist: Automatischer Austausch von Fotos zwischen diesen beiden Plattformen. Initiative verspricht, den Veröffentlichungsprozess für Fans dieser sozialen Netzwerke zu vereinfachen und zu beschleunigen … und die Arbeit von Community-Managern zu erleichtern.

Eine strategische Funktion, um die Gewinnung neuer Benutzer für Threads zu erleichtern

Die Verbindungen zwischen Instagram und Threads werden weiter gefestigt, sodass Meta eine Testphase startet, um das sofortige Teilen von Fotos von IG-Benutzern direkt auf Threads zu ermöglichen. Diese Weiterentwicklung zielt darauf ab, das Benutzererlebnis zu bereichern, indem ihnen eine engere Integration zwischen diesen beiden Umgebungen geboten wird, deren Inhaltsansatz unterschiedlich ist, mit einer stärkeren Videoorientierung für IG und einer stärkeren Fotoorientierung für Threads.

Bestimmte privilegierte Benutzer können sich jetzt dafür entscheiden, ihre Fotos gleichzeitig auf Instagram und Threads zu veröffentlichen. Diese Funktion soll in der Testphase das Teilen visueller Inhalte auf diesen beiden sozialen Plattformen vereinfachen.

Meta bestätigte gegenüber den amerikanischen Medien TechCrunch die Einführung dieser Funktionalität. „Cross-Posting“, sodass Sie ein Foto automatisch von Instagram in Threads streamen können. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Option nur in eine Richtung funktioniert und somit die Möglichkeit ausgeschlossen ist, automatisch aus Threads auf Instagram zu posten. ist die Absicht von Meta deutlich zu erkennen: die Zahl der Nutzer seiner neuen sozialen Plattform zu steigern.

Nach der Aktivierung wandelt diese Option die für Instagram bestimmte Bildunterschrift in Text zum Posten in Threads um. Hashtags hingegen werden als einfacher Text gerendert, obwohl Threads sie jetzt unterstützt. Allerdings unterstützt diese erste Version der Funktion einige spezifische Instagram-Inhalte nicht, wie etwa Reels, das Kurzvideoformat des Dienstes.

Es ist noch nicht für alle verfügbar

Beachten Sie, dass Cross-Posting noch nicht für alle Benutzer verfügbar ist und derzeit auf iOS beschränkt ist. Darüber hinaus wird diese Funktion aufgrund von Bedenken hinsichtlich der grenzüberschreitenden Datenverarbeitung möglicherweise nicht in der Europäischen Union getestet.

Sollten sich die Testergebnisse jedoch als schlüssig erweisen, könnte diese Funktionalität möglicherweise auf ein größeres Publikum ausgeweitet werden, da es bereits jetzt möglich ist, Fotos von Instagram direkt auf Facebook zu teilen.

Die Funktionen dieses neuen Meta-Babys vervielfachen sich: Kürzlich landeten Trendthemen in Threads, während die Einführung von Werbung im sozialen Netzwerk für die 2. Hälfte des Jahres 2024 geplant ist.

Beachten Sie, dass Meta in seinem Bestreben, die Interoperabilität zwischen seinen Plattformen zu verbessern, vor einigen Monaten eine Funktion eingeführt hat, die es ermöglicht, Nachrichten gleichzeitig auf Facebook und Threads zu teilen. Diese Initiative schloss jedoch weiterhin Android und die Europäische Union aus.

Quelle: https://techcrunch.com/2024/05/07/threads-is-testing-cross-posting-from-instagram-globally/

[Nouveau] 4 E-Books zum Thema digitales Marketing zum kostenlosen Download

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Erhalten Sie unsere nächsten Artikel per E-Mail

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten jeden Donnerstag eine E-Mail mit den neuesten veröffentlichten Expertenartikeln.

Weitere Artikel zum gleichen Thema:

-

PREV Alle Neuigkeiten aus Douaisis im Podcast (05.02.2024)
NEXT Zwei Tote, einer wird vermisst beim Einsturz einer Kohlemine in Polen