Eurovision 2024: „Ich möchte, dass die Franzosen stolz sind“, gesteht Slimane wenige Tage vor dem Finale

Eurovision 2024: „Ich möchte, dass die Franzosen stolz sind“, gesteht Slimane wenige Tage vor dem Finale
Eurovision 2024: „Ich möchte, dass die Franzosen stolz sind“, gesteht Slimane wenige Tage vor dem Finale
-

Wird er der glückliche Nachfolger sein? Marie Myriam Samstagabend nach dem großen Finale von Eurovision 2024 ? Alle Hoffnungen, dass Frankreich seit 1977 endlich siegt, ruhen weiter Slimane, in der französischen Musiklandschaft etablierter Sänger. Gewinner von Die Stimme 2016 verkaufte er allein, aber auch mit seiner Freundin Vitaa, Millionen von Platten. Wenige Stunden vor dem Ergebnis sprach Slimane aus Malmö, Schweden.

„Stress steigt“erkennt die Sängerin am Mikrofon von France Bleu. Aber mir geht es gut, ich habe einen wunderbaren Empfang in der Öffentlichkeit. Ich bin ruhig, ich bin zuversichtlich“, versichert Slimane, der das nicht tut kein Ziel setzen während des Finales: „Ich strebe den Platz des Stolzes an, ich möchte stolz auf mich sein, dass die Franzosen stolz sind“. Die Begeisterung der Franzosen und die Botschaften in den sozialen Netzwerken „gibt ihm Kraft“verrät er, während Slimane sich traf mehrere hundert französische Fans in Schwedens drittgrößter Stadt an diesem Donnerstag. „Ich habe gute Energie.“

Ein Service wie „ein erstes Date“

Vor Ort, Slimane, ganz in Weiß gekleidet, wird in einer Sequenzaufnahme gefilmt für einen Großteil des Liedes. Die Kamera filmt ihn aus nächster Nähe. Mit dieser auf ihn konzentrierten Performance wollte der Künstler auffallen: „Ich habe meine ganze Aufrichtigkeit in dieses Lied gesteckt und die Inszenierung sollte das nicht verderben. Es musste es hervorheben.“sagt Slimane. Ich wollte keine großen Weitwinkelschüsse, kein Feuer oder Wind. Ich wollte singen, den Leuten ins Ohr flüstern.“ A intime Inszenierung organisieren wie ein „erstes Treffen mit den Europäern“in den Worten des französischen Vertreters, der davon ausgeht „ein anderer Vorschlag“ im Vergleich zu den 25 anderen Titeln, die im Finale gegeneinander antreten.

Slimane auf der Eurovision 2024-Bühne
Alma Bengtsson/EBU

Ein intensives Abenteuer

Nach einem ruhigen und sanften Beginn singt Slimane ein paar Phrasen a capella und zeigt dem Publikum dann das volle Ausmaß seiner großartigen Stimme. Das Abenteuer kann daher für den Künstler anstrengend sein strapaziert seine Stimmbänder bei Proben und auch Live-Übertragungen: „Ich hätte nicht gedacht, dass es so intensiv ist, er stimmt zu. Ich muss zustimmen, mich auszuruhen und mich zu bedecken, um nicht krank zu werden. Das sind sehr dumme Gesten, die es mir aber ermöglichen, durchzuhalten, erklärt Slimane, der keinerlei Anzeichen von Sorge um seine Stimme zeigt: „Ich singe dieses Lied mehrmals pro Woche. Es ist wie bei Sportlern: Je öfter man die Gesten wiederholt, desto besser versteht man sie.“

Auch Slimane entdeckt die Show im schwedischen Stil sehr professionell und präzise : „Es gibt eine sehr detaillierte Arbeitsweise. Ich werde nicht derselbe Künstler sein.“ „Bestätigt er und gibt mit einem Lächeln zu, dass er sich in einer Art von Situation befindet “Waschmaschine”. „Es ist etwas, was ich tun musste.“betont jedoch der Sänger.

In diesem Wirbelsturm nimmt sich der Interpret von „Mon amour“ Zeit Bauen Sie Verbindungen zu anderen Künstlern auf : “Da ist eine super schöne, angenehme Energie. Es gibt Künstler, mit denen ich in Zukunft zusammenarbeiten möchte. Auch wenn wir nicht zusammenarbeiten, nährt mich die Tatsache, sie gehört zu haben, ihre Energie gespürt zu haben.“

Unsere wichtigsten Artikel zum Wettbewerb

-

PREV Wetter für diesen Samstag, 25. Mai: der schönste Tag der Woche
NEXT PILLICO, das Orchester Bal à Papa