Der Londoner FTSE 100 verlängert seine Rekordserie, während Großbritannien aus der Rezession herauskommt

Der Londoner FTSE 100 verlängert seine Rekordserie, während Großbritannien aus der Rezession herauskommt
Der Londoner FTSE 100 verlängert seine Rekordserie, während Großbritannien aus der Rezession herauskommt
-

Der Londoner FTSE 100 erreichte am Freitag ein neues Rekordhoch, da die Anleger den gemäßigten Ton der Bank of England begrüßten, da die britische Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres besser wuchs als erwartet.

Um 07:15 Uhr GMT stieg der FTSE 100 um 0,5 %, erreichte einen neuen Höchststand und übertraf die 8400-Marke. Der Mid-Cap-FTSE 250 stieg um 0,3 %.

Beide Indizes dürften die dritte Woche in Folge zulegen, unterstützt durch ein schwächeres Pfund.

Die britische Wirtschaft überwand die Rezession mit einem über den Erwartungen liegenden Wachstum von 0,6 % im ersten Quartal.

Die Anleger begrüßten weiterhin den gemäßigten Ton der BoE am Donnerstag, der den Weg für eine Zinssenkung bereits im nächsten Monat ebnete.

Der Edelmetallbergbau war der größte Gewinner unter den Sektoren, da der Goldpreis um 1 % stieg. Der Index stieg um 1,8 %. [GOL/]

Laut einem Bericht der Australian Financial Review stieg Anglo American um 1,4 %, nachdem Rio Tinto über ein Angebot für den Bergmann nachgedacht hatte.

IAG legte um 0,8 % zu, nachdem der Eigentümer von British Airways bessere Gewinne als erwartet für das erste Quartal gemeldet hatte.

-

PREV Rufen Sie uns an, um Erfahrungsberichte anzufordern. Sind Sie ein Fan von Taylor Swift aus Lot und bereiten Sie sich darauf vor, ihr Konzert zu sehen? Erzähl uns !
NEXT Besonderer Haiti-Tag: „Heute wird die Existenz der Medien und des Journalismus in Frage gestellt“