Girondins4Ever haben Angst, dass es für sie schwierig sein wird, eine Profikarriere zu starten…“

-

An
Blaue Girondein der Show
100 % Girondisten, Victor Gascouat, Journalist von France 3 Nouvelle Aquitaine, blickte voraus auf das Spiel Bordeaux gegen Concarneau. Viele Bordeaux-Leute werden abwesend sein, aber es besteht kein Risiko mehr, außer dem, Spaß zu haben.

„Für die Spieler von Concarneau ist es so, dass es nichts mehr zu riskieren gibt. Versuchen Sie einfach, die Fans ein wenig zufrieden zu stellen, und das war dieses Jahr nicht der Fall … Also versuchen sie zumindest, die Fans ein wenig zufrieden zu stellen. wie gegen Ajaccio. Was können wir jetzt erwarten, wenn es für sie etwas weniger lächerlich ist, im ersten Teil der Tabelle zu landen? Ehrlich gesagt, wovor können sie Angst haben…“.

Sollten wir das nutzen, um jungen Menschen eine Chance zu geben?

„Das ist sicher… Wenn es Spieler gibt, die Angst haben (vor dem Concarneau-Spiel), wird es für sie schwierig sein, eine Profikarriere zu starten… Sie treffen auf die vorletzte Mannschaft der Ligue 2, die nichts mehr zu tun hat spielen, und sie selbst haben nichts mehr zu spielen … Sie sind außen vor, der Kontext bedeutet, dass … Sie können den Druck nicht ausüben, es ist eine einmalige Gelegenheit zu zeigen, warum nicht … Vor allem, weil wir sehen dass der Club immer mehr junge Leute zu den Profis verpflichtet, also brauchen sie es offensichtlich … Jetzt, jetzt oder nie, wir dürfen keine Angst haben […] Was für junge Fußballer, die sich darauf vorbereiten, Profi zu werden, schwierig ist, sie sind es gewohnt, in allen Kategorien junger Menschen zu schweben, und es gibt eine physische Dimension, die sich völlig verändert. Sie wechseln mit den Erwachsenen, den Profis, und es wird interessant sein zu sehen, wie sie sich an diese physische Dimension anpassen, auch wenn es in 3 „unruhig“ wird. Aber die jungen Leute so zu testen, ja, denn auf jeden Fall gibt es nichts eine typische Mannschaft aufzustellen, und es gibt nichts mehr, wofür man spielen könnte … Also könnte man genauso gut junge Leute aufstellen, ihnen Spaß machen lassen und warum sich nicht selbst für die nächste Saison bewerben.“

Transkription Girondins4Ever

Montag bis Freitag, am Frankreich Blaue Girondefinde die Show 100 % Girondistenmoderiert und präsentiert von Dominic Bourdot ab 18:30 Uhr Den Podcast der Sendung finden Sie wenige Minuten nach Ende:
HIER.

-

PREV Der Preis für Heizöl fällt an diesem Mittwoch
NEXT eine beispiellose Episode der Gewalt, was wir über die Zusammenstöße auf einem Campus in Los Angeles wissen