-Mauretanien: Hervorragende Nachrichten, bis Ende 2024 wird Gas fließen und zwar mehr als erwartet

-Mauretanien: Hervorragende Nachrichten, bis Ende 2024 wird Gas fließen und zwar mehr als erwartet
Descriptive text here
-

hatte damit gerechnet, dass es im Jahr 2023 Wachstumsspitzen erreichen und das Entwicklungsniveau des Landes deutlich steigern würde, doch das ist nicht eingetreten. Mauretanien hatte erwartet, bis 2025 die höchste Wachstumsrate in Afrika zu erreichen (vom IWF prognostiziert 14,3 %), aber das ist nicht der Fall. Ich spreche vom Beginn des Gasprojekts Greater Tortue Ahmeyim (GTA), einem großen Feld an der Seegrenze zwischen den beiden Ländern, das sie sich zu gleichen Teilen teilen. Doch laut den beiden Partnern wird das Projekt Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und die Kassen werden sich endlich füllen …

Das GTA-Projekt liegt fast drei hinter dem Zeitplan zurück, aber die neuesten Entwicklungen, die als sehr bedeutsam gelten, deuten darauf hin, dass die Produktion in den kommenden Monaten beginnen sollte. Das amerikanische Unternehmen Kosmos Energy, Partner des Betreibers British Petroleum (BP) und PetroSen, der öffentlichen Ölgesellschaft Senegals, hat am 7. seinen Tätigkeitsbericht 2024 für das erste Quartal 2023 vorgelegt. Darin werden Bohrarbeiten und die Installation des Hub-Terminals vermerkt sowie die schwimmende Gasverflüssigungsanlage.

Das Dokument des Unternehmens berichtet über die erfolgreiche Bohrung von vier Entwicklungsbohrungen, die eine Produktion von Flüssigerdgas (LNG) sicherstellen werden, die die ursprünglichen Prognosen deutlich übertreffen wird. gute wird durch den Anschlussbetrieb der FLNG an das Hub-Terminal gefestigt, wiederum ein voller Erfolg…

Das Unterwasserprojekt schreitet wie erwartet voran, die Installation der Gasübertragungsleitung ist nun abgeschlossen und die Anschlussarbeiten werden abgeschlossen», kommentiert Kosmos Energy die Unterwasserbaustellen.

Nächste Überschrift: „Inbetriebnahme der schwimmenden Produktions-, Lager- und Entladeeinheit (FPSO).“, eine Phase “kritisch» hin zur Gewinnung der ersten Gasmengen aus GTA und zur Produktion von LNG. Wir rechnen mit dem 3. und 4. Quartal 2024. Die Volkswirtschaften Senegals und Mauretaniens erwarten

Es ist die Verzögerung dieses Projekts, die erklärt, warum der IWF (Internationaler Währungsfonds) seine Wachstumsprognosen für Senegal in diesem Jahr auf 7,1 % gegenüber ursprünglich 8,3 % gesenkt hat. Es ist überhaupt nicht schlecht, aber trotzdem. Letzten Monat sprach Präsident Bassirou Diomaye Faye mit der internationalen Institution, um die Bedingungen für die Aufrechterhaltung des mit der Regierung von Macky Sall vereinbarten Finanzierungsmechanismus auszuhandeln. Wenn GTA dieses Jahr seine Versprechen hält, wird Senegal bei seinen nächsten Budgets etwas aufatmen.

-

PREV Rekordbesuch an einem Tag für das Château de Chambord an diesem Himmelfahrtswochenende
NEXT Der mobile Trägerraketenwerfer der NASA bereitet sich auf bevorstehende Artemis-Missionen vor