Tischtennis: Die Châtenoyens haben an diesem 7. Tag der Meisterschaft verloren. – info-chalon.com

Tischtennis: Die Châtenoyens haben an diesem 7. Tag der Meisterschaft verloren. – info-chalon.com
Tischtennis: Die Châtenoyens haben an diesem 7. Tag der Meisterschaft verloren. – info-chalon.com
-

An diesem letzten Tag der Saison wurden beide Teams auswärts geschlagen, ohne dass sich dies auf ihre Rangliste auswirkte.

Bericht über diesen 7. Tag der Meisterschaft übermittelt von Jacques Brulé.

Der R3 reiste ohne seine Nummer 1 und verlor auswärts mit 5/9 gegen CL Marsannay2

Éric Fouache 1 Sieg, Nicolas Jayet 1 Sieg mit 1 Leistung bei 1069 Punkten, Daniel Cuche 2 Siege, Régis Ravel-Chapuis Nr. 2 des Vereins nur 1 Sieg, aber 2 Blocks. Auch die beiden Doppel gingen verloren, dieses Aufeinandertreffen hatte zwar keinen riskanten Charakter, aber sportlich konnte man mehr erwarten. Endplatzierung 5., Verbleib für die nächste Saison gesichert.

Die D3 reisten nach Montchanin TT3 und gaben ihren Gegnern 410 Punkte zurück. Sie machten sich keine Illusionen über den Ausgang des Treffens und verloren am 15.03. Der junge Lucas Loriot sticht erneut mit zwei Siegen hervor, Vincent Meulien mit einem Sieg, Isabelle Auclair verliert in ihrem zweiten Einsatz vier Mal, genau wie Éric Gayer, der im Training gute Leistungen zeigt, aber in einem Spiel nicht zum Erfolg kommt. Dieses Team belegte in seiner Gruppe den 4. Platz.

Dieses Ende der Saison ist willkommen, um bei manchen Verletzungen behandeln zu können und den müden Körpern eine Pause zu gönnen.

Erinnerung : Die Jahreshauptversammlung des Vereins findet am Freitag, 14. Juni, um 19:30 Uhr im Saal statt, die Anwesenheit möglichst vieler Mitglieder ist dringend erwünscht, wichtige Entscheidungen stehen auf der Tagesordnung.

C. Cléaux

-

PREV 12-jähriges Mädchen tot in Valence aufgefunden: fürsorgliche Mutter, Messerwunde … was ist in dieser Nacht passiert?
NEXT Ein Beweis dafür, dass der Schiedsrichter von Real-Bayern pro-Merengue ist